Skip to main content

Die Dermatologie

Ausgabe 4/2024

Urtikaria

Inhalt (15 Artikel)

Urtikaria Einführung zum Thema

Es juckt und schwillt – aber nicht nur …

Bettina Wedi, Markus Magerl

Urtikaria Leitthema

Spontanremission der Urtikaria: Gibt es das, und wenn ja, wann?

Mathias Sulk, Christoph M. Hammers, Guido Heine

Analyse des postoperativen Verlaufs nach 81 Dehnungsplastiken an der Nase

Nawa Arif, Svetlana Hetjens, Corinne Hübers, Moritz Felcht

Tinea corporis Dermatologischer Schnappschuss

Tinea faciei nach Meerschweinchenkontakt

Pietro Nenoff, Gudrun Schleicher, Silke Uhrlaß

Entzündliche Dermatosen im Kindes- und Jugendalter

Kira Süßmuth, Nina Magnolo, Vinzenz Oji, Phillipp Otto Koll, Anne Striegel, Iliana Tantcheva-Poór

CME: 3 Punkte
zum CME-Kurs
Dermatologische Diagnostik Wie lautet Ihre Diagnose?

Schmerzhafte Ulzerationen bei einem geflüchteten jungen Mann

F. Jochims, N. Lippmann, J. C. Simon

One Minute Wonder

Kutane Diphtherie

F. Jochims, Norman Lippmann, Jan Christoph Simon

NIM: Neue Ideen für die Medizin

Artificial intelligence in skin cancer smartphone applications

Tobias E. Sangers

Personalia

Nachruf auf Prof. Dr. Rainer Milbradt

H. Schöfer, F. R. Ochsendorf, R. Kaufmann

Pruritus Dermatologie in Kunst und Geschichte

Medizinische Praxis im klassischen Griechenland

Werner A. Golder, Waltraud Golder

Aktuelle Ausgaben

Scrollen für mehr

Benutzen Sie die Pfeiltasten für mehr

Scrollen oder Pfeiltasten für mehr

Leitlinien kompakt für die Dermatologie

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

So sicher sind Tattoos: Neue Daten zur Risikobewertung

22.05.2024 Melanom Nachrichten

Das größte medizinische Problem bei Tattoos bleiben allergische Reaktionen. Melanome werden dadurch offensichtlich nicht gefördert, die Farbpigmente könnten aber andere Tumoren begünstigen.

Riesenzellarteriitis: 15% der Patienten sind von okkulter Form betroffen

16.05.2024 Riesenzellarteriitis Nachrichten

In einer retrospektiven Untersuchung haben Forschende aus Belgien und den Niederlanden die okkulte Form der Riesenzellarteriitis genauer unter die Lupe genommen. In puncto Therapie und Rezidivraten stellten sie keinen sehr großen Unterschied zu Erkrankten mit kranialen Symptomen fest.

Betalaktam-Allergie: praxisnahes Vorgehen beim Delabeling

16.05.2024 Pädiatrische Allergologie Nachrichten

Die große Mehrheit der vermeintlichen Penicillinallergien sind keine. Da das „Etikett“ Betalaktam-Allergie oft schon in der Kindheit erworben wird, kann ein frühzeitiges Delabeling lebenslange Vorteile bringen. Ein Team von Pädiaterinnen und Pädiatern aus Kanada stellt vor, wie sie dabei vorgehen.

Isotretinoin: Risiko für schwere Laboranomalien „marginal erhöht“

08.05.2024 Akne Nachrichten

Die Aknetherapie mit Isotretinoin kann einen Anstieg von Leberenzymen und Blutfetten verursachen. Das Risiko für schwere Störungen ist laut einer Forschungsgruppe der Universität Lübeck aber nur marginal erhöht und auf einen engen Zeitraum konzentriert.

Update Dermatologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.