Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Monatsschrift Kinderheilkunde

Monatsschrift Kinderheilkunde 5/2019

Ausgabe 5/2019

Mikrobiom

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 16 Artikel )

01.05.2019 | Pädiatrie aktuell | Ausgabe 5/2019

Für Sie gelesen

04.04.2019 | Nieren- und Harnwegsfehlbildungen | Bild und Fall | Ausgabe 5/2019

Vierzehn Monate altes Mädchen mit hochfieberhafter Harnwegsinfektion

Dr. C. Prisching, M. Kellner, G. Hasenöhrl, U. Wintergerst, K. Hohenfellner

01.05.2019 | Einführung zum Thema | Ausgabe 5/2019

Bedeutung der Mikrobiomforschung für die Pädiatrie

Prof. Dr. Stephan Gehring, Prof. Dr. Fred Zepp

08.04.2019 | Infektiöse Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes | Leitthema | Ausgabe 5/2019

Beeinflussung des Mikrobioms durch Probiotika in der pädiatrischen Praxis

Sinn oder Unsinn?
Dr. C. U. Meyer, J. Klopp, Dr. R. L. Knoll, Prof. Dr. S. Gehring

08.04.2019 | Leitthema | Ausgabe 5/2019 Open Access

Adipositas, metabolische Komorbiditäten und Mikrobiommodulation in der Pädiatrie

a.o. Univ.-Prof. Dr. D. Weghuber

05.04.2019 | Leitthema | Ausgabe 5/2019

Mikrobiom der Lungen

Dr. rer. nat. S. Goedicke-Fritz, Prof. Dr. C. Härtel, Prof. Dr. Dr. R. Bals, Prof. Dr. M. Zemlin

01.04.2019 | Das Frühgeborene | Leitthema | Ausgabe 5/2019

Mikrobiom von Risikoneugeborenen und präventive Modifikation

M. Freudenhammer, Prof. Dr. P. Henneke, Prof. Dr. C. Härtel

01.04.2019 | Morbus Crohn | Leitthemen | Ausgabe 5/2019

Darmmikrobiom und chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Dr. T. Schwerd, Prof. Dr. S. Koletzko

02.03.2018 | Übersichten | Ausgabe 5/2019

Schütteltraumasyndrom – diagnostische Sicherheit trotz andauernder medialer Kontroverse

O. Berthold, J. M. Fegert

06.04.2018 | Originalien | Ausgabe 5/2019

Kingella-kingae-Infektionen im Kindesalter

Dr. M. Yoosefi Moridani, H. Bayer, A. Gertz, B. Graf, R. Rossi

16.03.2018 | Genetisch bedingte Syndrome | Kasuisiken | Ausgabe 5/2019 Open Access

Pearson-Syndrom

Fallbericht einer seltenen multisystemischen mitochondrialen Erkrankung
Dr. T. Zöggeler, S. Scholl-Bürgi, G. Kropshofer, R. Geiger, J. A. Mayr, M. Zlamy, K. Maurer, D. Karall

21.02.2019 | Schwangerschaft | Konsensuspapiere | Ausgabe 5/2019

Impfungen in der Schwangerschaft

Stellungnahme der Kommission für Infektionskrankheiten und Impffragen der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e. V.
Kommission für Infektionskrankheiten und Impffragen, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e. V.

09.04.2019 | Junges Forum Pädiatrie | Ausgabe 5/2019

Beruf? Klar! Und Familie? Auch!

So ticken junge Leute heute – ein Bericht aus der Gruppe „Familie und Beruf“ der Jungen DGKJ
Ulrike Gaiser, Franziska Krampe

19.03.2019 | Stimm-, Sprech- und Hörstörungen | CME | Ausgabe 5/2019

link to courses over background logo

Redeflussstörungen im Kindes- und Jugendalter

Prof. Dr. K. Neumann

01.05.2019 | Mitteilungen der DGKJ | Ausgabe 5/2019

Mitteilungen der DGKJ

01.05.2019 | Mitteilungen der ÖGKJ | Ausgabe 5/2019

Mitteilungen der ÖGKJ

Aktuelle Ausgaben


 

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise