Skip to main content
main-content

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Somnologie OnlineFirst articles

13.11.2017 | Originalien

Classification of sleep and wake using a novel minimal-contact single-channel device

07.11.2017 | S3 Guideline Open Access

German S3 Guideline Nonrestorative Sleep/Sleep Disorders, chapter “Sleep-Related Breathing Disorders in Adults,” short version

German Sleep Society (Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin, DGSM)

1. What’s new? 2. Classification of sleep-related breathing disorders 2.1 Obstructive sleep apnea 2.2 Central sleep apnea 2.3 Sleep-related hypoventilation/sleep-related hypoxemia 3. Diagnosis 3.1 Diagnostic recommendations 4. Obstructive sleep …

23.10.2017 | CME

Schlaf bei psychischen Erkrankungen

Schlaf und psychische Erkrankungen sind wechselseitig miteinander verbunden: So sind Störungen des Schlafs ein sehr häufiges Symptom psychischer Erkrankungen und möglicherweise auch ein unabhängiger Risikofaktor dafür. Es gibt eine Reihe von …

19.09.2017 | Originalien

Artefakterkennung über eine cloud-basierte Plattform

Die automatisierte Analyse von Polysomnographien (PSG), z. B. eine Vorklassifizierung der Schlafstadien sowie die Erkennung von Atem- oder Bewegungsereignissen, ist in vielen Schlaflaboren bereits Alltag. Die Verfahren sind üblicherweise in die …

12.09.2017 | Reviews

Sleep quality and self-regulation

The interaction between strong state orientation and high neuroticism predicts poor sleep quality

To our knowledge, the impact of self-regulated affect regulation on sleep quality has not been directly studied so far. When reviewing the literature on affect regulation, recent theories were found to distinguish between affect sensitivity and …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift Somnologie ist das offizielle Organ der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung (ÖGSM) und der Swiss Society of Sleep Research, Sleep Medicine and Chronobiology (SGSSC).

Auf der Basis von aktuellen, klinisch relevanten Forschungsergebnissen, befasst sie sich mit der Ätiologie, Pathophysiologie, Differentialdiagnostik und Therapie der verschiedenen Schlafstörungen.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Neurologie

19.10.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten | Onlineartikel

"Work-Life-Balance – den Begriff mag ich nicht"

01.09.2017 | Epilepsien | Medizin aktuell | Sonderheft 1/2017

Keine Evidenz für die Heilung der Epilepsie

01.09.2017 | Epilepsien | Medizin aktuell | Sonderheft 1/2017

„Eine Epilepsie heilt nicht von alleine“

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Neurologische Notfälle

    Präklinische und innerklinische Akutversorgung

    Stroke, TIA, intrakranielle Blutungen, Krampfanfälle, Schwindel, Synkopen – hier werden die Akutdiagnostik und -therapie der wichtigsten neurologischen Notfallsituationen beschrieben. Das Buch eignet sich für präklinisch tätige Notärzte und Ärzte, die innerklinisch neurologische Notfälle versorgen.

    Herausgeber:
    Jens Litmathe
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2014 | Buch

    Dooses Epilepsien im Kindes- und Jugendalter

    „Der Doose“ steht für klare Antworten auf praxisrelevante Fragestellungen bei der Diagnostik und Therapie junger Epilepsie-Patienten. Klare Handlungsanweisungen werden verständlich und an der Praxis orientiert vermittelt. Kernaussagen zu jedem Syndrom sind übersichtlich zusammengefasst.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Bernd A. Neubauer, PD Dr. Andreas Hahn