Skip to main content
main-content

Weitere Leitthemen

Weitere Leitthemen

01.09.2021

Ausgabe 9/2021

Neue Entwicklungen in Phonochirurgie und Laryngologie

Stimmstörungen liegen Veränderungen in Morphologie und Funktion des Kehlkopfs oder an der Stimmbildung beteiligter Strukturen zugrunde. Technische Innovationen und Weiterentwicklungen der letzten Jahre eröffneten faszinierende neue Einblicke und ermöglichten neue Möglichkeiten zur Diagnostik und Behandlung bekannter Krankheitsbilder. Das vorliegende Schwerpunktheft spannt einen Bogen von der Stimmlippenphysiologie über Standards in der Stimmdiagnostik und Phonochirurgie hin zu technischen Innovationen wie beispielsweise Mikroelektronik in der Neurolaryngologie.

01.05.2021

Ausgabe 5/2021

100 Jahre DGHNO-KHC

Vor einhundert Jahren entstand die Gesellschaft deutscher Hals‑, Nasen- und Ohren-Ärzte. Aus diesem Anlass soll mit der vorliegenden Ausgabe an die Beiträge und Erfolge der deutschen Fachgesellschaft bei der Weiterentwicklung und Gestaltung des vielseitigen Fachgebiets erinnert werden.

01.04.2021

Ausgabe 4/2021

Oropharynxkarzinome: die Renaissance der Chirurgie? - Teil 2

Patienten mit Oropharynxkarzinomen leiden nach einer Strahlentherapie oft unter Nebenwirkungen wie Dysphagie und Xerostomie. Wie diese Einschränkungen der Lebensqualität reduziert werden können, lesen Sie in der April-Ausgabe der HNO.

01.02.2021

Ausgabe 2/2021

Oropharynxkarzinome: die Renaissance der Chirurgie? - Teil 1

In den vergangenen Jahrzehnten wurden große Anstrengungen betrieben, die Prognose von Patienten mit Oropharynxkarzinomen zu verbessern. Hierbei hat auch heute noch der Grundsatz Bestand, die Erkrankung möglichst bei Erstdiagnose erfolgreich zu therapieren und Rezidive zu verhindern. In zwei Ausgaben von HNO soll ein umfassender Überblick über dieses komplexe Thema gegeben werden.

01.12.2020

Ausgabe 12/2020

Experimentelle Onkologie

Nach dem Leitthemenheft „Klinische Onkologie“ in Ausgabe 09/2021 präsentieren die Beiträge der Ausgabe 12/2020 von HNO Aktuelles sowie Innovatives zur experimentellen Onkologie. Insgesamt wird in dieser Ausgabe eine Vielzahl immunonkologischer Aspekte erörtert, die geeignet sein könnten, um zukünftige onkologische Therapieansätze wesentlich zu beeinflussen.

01.10.2020

Ausgabe 10/2020

Preisträger in der HNO-Heilkunde

Die aktuelle Pandemie hat uns u. a. vor Augen geführt, dass Wissensvermittlung auch außerhalb unserer gewohnten Formate mit physischer Präsenz grundsätzlich möglich ist. Der Wissenszugewinn lebt auch aus der Interaktion mit Patienten und der Arbeit in Laboren. Dies dürfte in den vergangenen Monaten unter erheblichen Einschränkungen gelitten haben. Gleichwohl soll in Ausgabe 10/2020 ein schon traditioneller Rückblick auf die Ausgezeichneten unsers Faches erlaubt sein. Denn Motivation und Zuversicht lebt auch aus dem bisher Geleisteten.

01.09.2020

Ausgabe 9/2020

Klinische Onkologie

Die Ausgabe 09/2020 von HNO beleuchtet in zahlreichen Beiträgen die aktuellen und innovativen Entwicklungen auf dem medizinischen Gebiet der klinischen Onkologie. Lesen Sie mehr zu den folgenden Themen: Protonentherapie, Organerhalt, Operative Behandlung, Transorale Resektion mit einem flexiblen Robotersystem uvm.

01.08.2020

Ausgabe 8/2020

Kieferhöhle

Die große praktische Relevanz und die zunehmende Vielfalt an chirurgischen Möglichkeiten rechtfertigen es, dass der Kieferhöhle ein eigenes Heft gewidmet wird. Lesen Sie in Ausgabe 08/2020 mehr zu: Chirurgische Anatomie, Funktion und Physiologie, Kieferhöhlenoperation, Seltene Erkrankungen, Prälakrimaler Zugang.

01.07.2020

Ausgabe 7/2020

Palliativmedizin in der HNO-Heilkunde

Ausgabe 07/2020 von HNO lädt dazu ein, die Palliativmedizin in der HNO-Heilkunde näher kennenzulernen. Wir hoffen, dass dieses Leitthemenheft Sie dabei unterstützt, Ihren Tumorpatienten eine frühzeitige palliative Mitversorgung zu ermöglichen, und Sie dazu ermutigt, palliativmedizinische Elemente in Ihre eigene ärztliche Tätigkeit aufzunehmen.

Bildnachweise