Skip to main content

Pädiatrie

Ausgabe 6/2023

Inhalt (42 Artikel)

Seite eins

Thomas Hoppen

Malaria Fortbildung

Krank angekommen aus tropischen Ländern

Marlene Thielecke, Sarah Kotsias-Konopelska, Joachim Richter

Methadon Fortbildung

Lebensgefährliche Methadonintoxikation eines Säuglings

Florian Schneider, Laura Marchena, Katharina Knop, Jonas Rohde, Thomas Frank, Michael Böswald

Pädiatrie Fortbildung

Die Top 10 der Pädiatrie

Redaktion Facharztmagazine

Fortbildung

Kuschelpädagogik? Nein, danke!

Walter Dorsch, Klaus Zierer

Erbkrankheiten Zertifizierte Fortbildung

Hämoglobinopathien und G6PDH-Mangel - global und lokal relevant

Holger Cario, Stephan Lobitz

Bronchiolitis Medizin aktuell

Bronchiolitis: Ein Update

Miriam Sonnet

Industrieforum

Lipodystrophie nicht übersehen

Beate Fessler

Impfungen Industrieforum

Erster maternaler RSV-Impfstoff zugelassen

Marion Hofmann-Aßmus

Industrieforum

Reizhustentherapie ab dem Säuglingsalter

Redaktion Facharztmagazine

Gesundheitspolitik Praxis konkret

„Wir brauchen attraktivere Arbeitsbedingungen“

Gunter Freese, Jennifer Strohhäcker

Praxis konkret

Potenzialentfaltung bei besonderem Förderbedarf

Wolfgang Broxtermann

Epilepsie Praxis konkret

Kinder mit Epilepsie stark machen

Thomas Hoppen

Klimawandel Praxis konkret

Wie der Klimawandel den Praxisalltag beeinflusst

Redaktion Facharztmagazine

Prisma

Kinderbuch-Empfehlungen

Wiebke Claßen

Hochverarbeitete Lebensmittel auch bei Kindern mit Risiken assoziiert

13.06.2024 Kindliche Adipositas Nachrichten

Gilt auch für Vorschulkinder: Wer zu viel Fertiggerichte, Süßigkeiten oder Softdrinks konsumiert, hat ein schlechteres kardiovaskuläres Risikoprofil als Gleichaltrige, die sich gesünder ernähren.

Krebsentstehung: Wie Viren unser Immunsystem austricksen

11.06.2024 Humane Papillomviren Podcast

Die Erfolge der HPV-Impfung zeigen, wie medizinisch relevant der Zusammenhang zwischen Viren und Krebs ist. Neben humanen Papillomviren spielen noch weitere Viren eine Rolle bei der malignen Transformation von Zellen. Über diese Mechanismen und neue Ansätze, die das Immunsystem auf die richtige Spur bei der Bekämpfung entarteter Zellen führen, sprechen wir in dieser Folge.

Mehr Zeit in den sozialen Medien kann zu Angststörungen führen

Eine Studie aus Finnland hat die Social-Media-Nutzung unter 16-jährigen Mädchen genauer unter die Lupe genommen. Lange Nutzdauer von Instagram & Co. war mit höheren Raten an Angststörungen assoziiert. Insgesamt waren rund 17% der Mädchen abhängig von Social Media.

Mit dem Seitenschneider gegen das Reißverschluss-Malheur

03.06.2024 Urologische Notfallmedizin Nachrichten

Wer ihn je erlebt hat, wird ihn nicht vergessen: den Schmerz, den die beim Öffnen oder Schließen des Reißverschlusses am Hosenschlitz eingeklemmte Haut am Penis oder Skrotum verursacht. Eine neue Methode für rasche Abhilfe hat ein US-Team getestet.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.