Skip to main content

Im Fokus Onkologie

Ausgabe 6/2023

Inhalt (58 Artikel)

Apalutamid Uroonkologie

mHSPC: Unter Apalutamid sinkt der PSA-Wert schnell, tief und dauerhaft

Sabrina Kempe, Clemens Mathias Rosenbaum

Sunitinib Uroonkologie

Leitliniengerechte Behandlung des metastasierten Nierenzellkarzinoms

Thomas Hilser, Christopher Darr, Viktor Grünwald

Allgemeine Onkologie

Vom Wissen zum Handeln

Friederike Klein

Zielgerichtete Therapie Allgemeine Onkologie

Angiogenesehemmung

Sabrina Kempe

Onkologische Notfälle Supportivtherapie

Hirndruckerhöhung und Hirnödem bei Tumorpatienten

Ulrike Nitschke, Timo Behlendorf, Wolfgang Schütte, Petra Feyer

Fortschritt gemeinsam gestalten

Redaktion Facharztmagazine

Trastuzumab Industrieforum

Trastuzumab-Deruxtecan bei NSCLC zugelassen

Redaktion Facharztmagazine

Menschen, Ideen, Perspektiven

Wer ist ... Yuan-Na Lin?

Yuan-Na Lin

CAR-T-Zell-Therapie bei jungen Leukämiekranken hat sich weiterentwickelt

18.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Seit der Zulassung von Tisagenlecleucel für pädiatrische und adoleszente Patientinnen und Patienten mit rezidivierter oder refraktärer B-Zell akuter lymphatischer Leukämie haben sich die Einsatzroutinen in der Praxis verändert. Kritisch hinterfragt wird nun der Nutzen der anschließenden Stammzelltherapie.

Kuratives Potenzial von CAR-T-Zellen bei r/r LBCL untermauert

15.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Auch nach längerem Follow-up sind CAR-T-Zellen weiter wirksam. Das zeigt eine Studie mit Lisocabtagen-Maraleucel als Zweitlinientherapie bei Personen mit primär refraktärem oder früh rezidiviertem großzelligem B-Zell-Lymphom (r/r LBCL). Sie wurden bei der ASCO-Tagung vorgestellt.

"Limited stage" SCLC: Konsolidierung schenkt Lebensjahre

14.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Standardtherapie bei einem inoperablen kleinzelligen Lungenkarzinom im Stadium I-III (LS-SCLC) ist die Radiochemotherapie. Eine anschließende Konsolidierung mit Durvalumab kann das mediane Überleben um fast zwei Jahre verlängern.

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.