Skip to main content

Kardiologie

Aktuelle Übersichtsarbeiten

21.02.2024 | TAVI | Schwerpunkt

Klappenerkrankungen – Update

Neues aus dem Bereich der interventionellen Herzklappentherapie

Diese Arbeit präsentiert einen Überblick über die neuesten Ergebnisse, die auf den internationalen Kongressen im Jahr 2023 im Bereich der kathetergestützten Herzklappenbehandlung vorgestellt wurden. Sie umfasst bezüglich der Aortenklappe die …

verfasst von:
Muhammed Gerçek, Ines Richter, Niklas Lankisch, Volker Rudolph, Mohamed Abdel-Wahab
Älterer Mann nimmt Tablette ein

16.02.2024 | Polymedikation bei geriatrischen Patienten | Fortbildung

Pro und Kontra: Die kardiovaskuläre Polypille – ein Alleskönner?

Pro und Kontra

Antihypertensiva können noch so gut sein – wenn die Adhärenz fehlt, fehlt auch die Wirkung und die Blutdrucktherapie scheitert. Die kardiovaskuläre Polypille soll deshalb die Therapietreue verbessern. Doch ist die Anwendung wirklich so einfach wie es sich anhört?

verfasst von:
Prof. Dr. med. Timm H. Westhoff, Dr. med. Alexander Reshetnik

16.02.2024 | Endokarditis | Fortbildung

Cerebrale Ischämie und Fieber

Zeichen einer Endokarditis?

Bei der Computertomografie (CT) des Schädels zeigten sich keine frischen territorialen Ischämien. In beiden Carotiden fanden sich arteriosklerotische Wandveränderungen ohne eine hämodynamisch relevante Stenose. Bei der nativen …

verfasst von:
Dr. med. Jana Kropacek, Prof. Dr. med. Robert H. G. Schwinger

15.02.2024 | EKG | Schwerpunkt

Durch künstliche Intelligenz verstärkte Elektrokardiographie

Wird sie Diagnostik und Management unserer Patienten revolutionieren?

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Gesundheitswesen hat in den letzten 10 Jahren große Fortschritte gemacht. Viele Experten gehen davon aus, dass die Nutzung von KI-Technologien, insbesondere von Deep Learning, drastische …

verfasst von:
Prof. Dr. Wilhelm Haverkamp, Nils Strodthoff, Prof. Dr.

Open Access 12.02.2024 | Kardiomyopathie | Übersichten

Septische Kardiomyopathie – Diagnostik und Schweregradabschätzung

Der septische Schock ist nicht nur Folge eines Kreislaufschocks, sondern auch einer septischen Kardiomyopathie. Zur Quantifizierung dieser Herzschädigung ist die Bestimmung der linksventrikulären Auswurffraktion nicht zielführend; vielmehr muss …

verfasst von:
Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan, Dr. med. Alexander Vogt, Prof. Dr. med. Karl Werdan

12.02.2024 | Strahlenschutz | Konsensuspapiere

Schwangerschaft und Mutterschutz in der Kardiologie und in der Kinder- und Jugendkardiologie

Konsensuspapier der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK), der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und Angeborene Herzfehler (DGPK) und der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM)

Frauen in der Kardiologie und Kinderkardiologie sind besonderen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt, die eine bedenkenlose Weiterbeschäftigung während der Schwangerschaft und Stillzeit infrage stellen und mitunter zu betrieblichen …

verfasst von:
PD Dr. Gülmisal Güder, Jana Boer, Sonia Busch, Luise Gaede, Tobias Graf, Ulrike Herberg, Angela Kretschmer, Martina Krüger, Carolin Lerchenmüller, Moritz Merbecks, Katja Nebe, Mirja Neizel-Wittke, Uta Ochmann, Tanja K. Rudolph, Stefan Sack, PD Dr. Maria Isabel Körber

Open Access 09.02.2024 | Vorhofflimmern | Schwerpunkt

Charakterisierung der Vorhofflimmerlast mittels Wearables

Die Charakterisierung von Vorhofflimmern (VHF) entsprechend der aktuellen Leitlinien bezieht sich kategorisch auf die Differenzierung zwischen paroxysmalem, persistierendem und permanentem VHF. Eine genauere Charakterisierung, auch mithilfe einer …

verfasst von:
Konstanze Betz, Dominik Linz, David Duncker, Henrike A. K. Hillmann

Open Access 09.02.2024 | Aortenklappenstenose | Allgemeinanästhesie

Anästhesie bei Aortenklappenstenose

Anästhesiologisches Management von Patienten mit Aortenklappenstenose bei nichtkardiochirurgischen Eingriffen

Die Aortenklappenstenose ist eine häufige Erkrankung, die dem behandelnden Anästhesisten profundes Wissen über die Pathophysiologie, Diagnostik und die perioperativen Besonderheiten der Erkrankung abverlangt. Eine neu aufgetretene …

verfasst von:
Dr. med. Sebastian Billig, Marc Hein, Moritz Uhlig, David Schumacher, Marcus Thudium, Mark Coburn, Christina K. Weisheit

08.02.2024 | Implantierbarer Kardioverter-Defibrillator | Schwerpunkt

Chancen und Grenzen Device-basierter Rhythmustherapie

Die Device-basierte Rhythmustherapie hat die Landschaft der Kardiologie maßgeblich umgestaltet und innovative Fortschritte bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen ermöglicht. Angefangen bei Herzschrittmachern bis hin zu implantierbaren …

verfasst von:
Prof. Dr. med. Patrick Lugenbiel

05.02.2024 | Hitzebelastung | Schwerpunkt Zur Zeit gratis

Hitze und kardiovaskuläres Risiko

Eine Perspektive über Mechanismen und Präventionsmöglichkeiten

Hitzeereignisse nehmen aufgrund weltweit steigender Temperaturen an Häufigkeit, Dauer und Intensität zu. Hohe Temperaturen sind mit einem erhöhten Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse verbunden, insbesondere bei Menschen mit bereits …

verfasst von:
Dr. med. Katharina Lechner, Dr. Susanne Breitner-Busch, Dr. Franziska Matthies-Wiesler, Dr. Alexandra Schneider

02.02.2024 | Herzchirurgie | Übersichten

Moderne Konzepte der Kardioplegie

Die Induktion eines kardioplegischen Herzstillstandes im Rahmen der ersten Operation mit kardiopulmonalem Bypass war der erste bedeutsame Meilenstein [ 2 ]. Infolgedessen wurde zunächst bis zum Ende der 1950er-Jahre durch erhöhte …

verfasst von:
Lars Saemann, PhD, Gábor Szabó, MD PhD

31.01.2024 | Künstliche Intelligenz | Schwerpunkt: Präzisionsmedizin

Präzisionsmedizin vertieft die personalisierte Medizin in der Kardiologie

Die Begriffe personalisierte Medizin und Präzisionsmedizin, häufig synonym verwendet, sollen hier klar differenziert werden. Danach basiert Personalisierung in der Herzmedizin auf der klinischen Präsentation des individuellen Patienten, den …

verfasst von:
Prof. Dr. G. Hasenfuß, A. Schuster, L. Bergau, K. Toischer
Phlebographie mit Nachweis eines Verschlusses der V. brachiocephalica links

Open Access 30.01.2024 | Herzrhythmusstörungen | EP Basics

Perioperatives Management bei der Versorgung mit aktiven Rhythmusimplantaten

Die Implantation aktiver Herzrhythmusimplantate („cardiovascular implantable electronic device“, CIED) stellt einen relevanten Teil der modernen Kardiologie dar, und eine sorgfältige perioperative Planung dieser Eingriffe ist notwendig.

verfasst von:
Dr. med. Konstantin Krieger, Innu Park, Till Althoff, Sonia Busch, K. R. Julian Chun, Heidi Estner, Leon Iden, Tilman Maurer, Andreas Rillig, Philipp Sommer, Daniel Steven, Roland Tilz, David Duncker

26.01.2024 | Herzschrittmacher | Deutsches Herzschrittmacher- und Defibrillator-Register

Jahresbericht 2021 des Deutschen Herzschrittmacher- und Defibrillator-Registers

Teil 2: Implantierbare Kardioverter-Defibrillatoren (ICD)

Einleitung Datenbasis Datenvolumen Demografische Daten Implantationen Indikation zur ICD-Implantation ICD-Systemauswahl Operationsdaten Aggregatwechsel Revisionen/Systemwechsel/Explantationen Internationaler Vergleich Datenbasis Indikationen zur …

verfasst von:
Dr. Heiko Burger, Bernd Nowak, Uwe Wiegand, Carsten Israel, Bernd Lemke, Christof Kolb, Andreas Markewitz

24.01.2024 | ECMO | Leitthema

Extrakorporale Membranoxygenierung im Kindesalter

Extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) wird seit mehr als 50 Jahren erfolgreich bei Kindern eingesetzt und ist derzeit eine etablierte Form der lebenserhaltenden Therapie für konservativ therapierefraktäres kardiales und respiratorisches …

verfasst von:
Florian von Borell, Miriam Peters, Dr., Martin Böhne, PD Dr., Dr. Harald Köditz

18.01.2024 | EKG | Schwerpunkt

Digitale Kompetenzen in der Rhythmologie

Training und Ausbildung

Die Rhythmologie erlebte in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte in nichtinvasiver als auch invasiver elektrophysiologischer Diagnostik und Therapie. Dieser rasante Wandel macht die ständige Erweiterung des rhythmologischen Wissens …

verfasst von:
Mahdi Emrani, PD Dr. med. Matthias Daniel Zink, MD

17.01.2024 | Niedermolekulare Heparine | Evidenzbasierte Medizin

Primäre Thromboseprophylaxe zur Vermeidung von venösen Thromboembolien bei ambulanten Tumorpatienten unter Chemotherapie

verfasst von:
PD Dr. med. Désirée L. Dräger, M.A.

11.01.2024 | Herzschrittmacher | Deutsches Herzschrittmacher- und Defibrillator-Register

Jahresbericht 2021 des Deutschen Herzschrittmacher- und Defibrillator-Registers

Teil 1: Herzschrittmacher

Einleitung Datenbasis Datenvolumen Demografische Daten Implantationen EKG-Indikation zur Schrittmacherimplantation Auswahl der Schrittmachersysteme Operationsdaten Aggregatwechsel Revisionen/Systemwechsel/Explantationen Kommentar mit …

verfasst von:
Dr. Heiko Burger, Bernd Nowak, Uwe Wiegand, Carsten Israel, Bernd Lemke, Christof Kolb, Andreas Markewitz

10.01.2024 | Autopsie | Schwerpunkt

Postmortale Genetik nach einem plötzlichen Herztod

Hintergründe, Vorgehen und Zukunft

Bei in Tab. 2 aufgeführten Herztodesfällen junger Menschen ist eine postmortale genetische Untersuchung, die sog. molekulare Autopsie eine weitere wichtige Anschlussuntersuchung. Unter molekularer Autopsie versteht man die postmortale, genetische …

verfasst von:
Prof. Silke Kauferstein, Dr. Britt-Maria Beckmann

08.01.2024 | ECMO | Leitthema

Lungentransplantation: aktueller Stand und Entwicklungen

Die Lungentransplantation stellt heute die Therapie der Wahl bei Lungenerkrankungen im Endstadium dar. Fortschritte in der Präservation von Spenderlungen, der chirurgischen Technik und der Immunsuppression haben die Lungentransplantation heute zum …

verfasst von:
Prof. Dr. med. S. G. Michel, C. Hagl, T. Kauke, N. Kneidinger, C. Schneider

Update Kardiologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.