Skip to main content
main-content

e.Med Gynäkologie & Urologie

Effizient fortbilden, gezielt recherchieren, schnell und aktuell informieren: Mit e.Med Gynäkologie & Urologie erhalten Sie Zugriff auf die gynäkologischen und urologischen Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen.

Nutzen Sie zum Beispiel unser umfangreiches Kursangebot zur Gynäkologie und Urologie, um sich fortzubilden und sehr einfach online CME-Punkte zu sammeln. Profitieren Sie von der gezielten Berichterstattung über Entwicklungen und Neuheiten in der Gynäkologie und Urologie. Greifen Sie auf die fundierten Inhalte von deutschen und englischsprachigen gynäkologischen und urologischen Fachzeitschriften zu.

Darüber hinaus ist im e.Med Gynäkologie & Urologie Abo eine gynäkologische oder urologische Springer Medizin Fachzeitschrift Ihrer Wahl enthalten, die Ihnen regelmäßig per Post zugesandt wird.

Das Abo im Überblick

Unsere Angebote für Sie

e.Med Gynäkologie & Urologie testen

  • 30 Tage Zugriff auf alle gynäkologischen und urologischen Inhalte
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Läuft automatisch aus


0,00 €

für 1 Monat

e.Med Gynäkologie & Urologie

  • 1 Jahr Zugriff auf alle gynäkologischen und urologischen Fachzeitschriften
  • Eine gedruckte gynäkologische oder urologische Zeitschrift Ihrer Wahl
  • CME-Fortbildungen zur Gynäkologie und Urologie

399,00 €

pro Jahr

e.Med Gynäkologie & Urologie | AiW

  • 1 Jahr Zugriff auf alle gynäkologischen und urologischen Fachzeitschriften
  • Eine gedruckte gynäkologische oder urologische Zeitschrift Ihrer Wahl
  • CME-Fortbildungen zur Gynäkologie und Urologie

299,00 €

pro Jahr

Das e.Med Gynäkologie & Urologie Fortbildungsabo auf einen Blick

e.Med Gynäkologie in Zahlen

58

CME-Fortbildungen pro Jahr aus den Zeitschriften des Abos

6

Deutschsprachige
Fachzeitschriften

21

Englischsprachige
Fachzeitschriften

e.Med Interdisziplinär Vollzugriff?

Sie möchten Zugriff auf alle Zeitschriften und alle CME-Kurse? Dann ist e.Med Interdisziplinär das richtige Abo für Sie.

Deutschsprachige Zeitschriften in diesem Abo

Internationale Zeitschriften in diesem Abo

Download
Downloads

Zahlungsmethoden


© springer.com​​​​​​​

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das e.Med-Abonnement „e.Med Gynäkologie & Urologie“ kostet 399,00 €/Jahr inkl. 19 % MwSt. (entspricht 33,25 €/Monat).
    Mit Aktions-Code erhalten Sie den angegebenen Vorteil beim Abschluss eines e.Med Abonnements. Das Angebot ist nur im festgelegten Zeitraum gültig. Nach dem Ablauf der angegebenen Dauer des Vorteils gelten die regulären Konditionen des Abonnements.

    Die Vertragslaufzeit beginnt mit dem heutigen Datum, wenn das Abonnement neu abgeschlossen wird oder wenn ein Print oder ein e.Med fachspezifisches Abonnement überführt wird. Wenn ein e.Med interdisziplinär-Abonnement überführt werden soll, beginnt die Vertragslaufzeit erst am Folgetag des abgelaufenen Jahresvertrages von e.Med interdisziplinär. Die Mindestdauer beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform erfolgen, zum Beispiel per E-Mail an leserservice@springer.com oder per Post an Springer Customer Service GmbH, Leserservice, Tiergartenstr. 15 - 17, 69121 Heidelberg.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung. Für ggf. bereits berechnete Zahlungen eines laufenden Abonnements, welches direkt bei Springer bezogen und in das neue e.Med-Abo überführt wird, gilt: Sie erhalten eine Gutschrift über den Differenzbetrag der noch nicht erbrachten Leistungen. Die Gutschrift kann mit dem neuen e.Med Abonnement verrechnet werden. Sollte ein e.Med interdisziplinär Abonnement überführt werden, erfolgt keine Verrechnung.

  3. Das e.Med-Abonnement „e.Med Gynäkologie & Urologie“ für Ärzte in Weiterbildung kostet bei entsprechendem Nachweis 299,00 €/Jahr inkl. 19 % MwSt. (entspricht 24,92 €/Monat).
    Mit Aktions-Code erhalten Sie den angegebenen Vorteil beim Abschluss eines e.Med Abonnements. Das Angebot ist nur im festgelegten Zeitraum gültig. Nach dem Ablauf der angegebenen Dauer des Vorteils gelten die regulären Konditionen des Abonnements.

    Der vergünstigte Preis gilt nur für Ärzte in Aus- und Weiterbildung bis zum Ende Ihrer Ausbildung. Danach fällt der Normalpreis von 399,00 €/Jahr inkl. 19 % MwSt. (entspricht 33,25 €/Monat) an. Bitte weisen Sie innerhalb der nächsten 3 Tage nach, dass Sie ein Arzt in Aus- und Weiterbildung sind und senden Sie Ihren Nachweis (Kopie Ihres Arbeitsvertrages oder eine Bescheinigung über Ihren Weiterbildungsstatus, z.B. von Ihrem Arbeitgeber) per e-Mail an leserservice@springer.com. Können Sie Ihren Weiterbildungsstatus nicht nachweisen, wird Ihnen e.Med Gynäkologie & Urologie zu 399,00 €/Jahr inkl. 19 % MwSt. (entspricht 33,25 €/Monat) berechnet.

    Die Vertragslaufzeit beginnt mit dem heutigen Datum, wenn das Abonnement neu abgeschlossen wird oder wenn ein Print oder ein e.Med fachspezifisches Abonnement überführt wird. Wenn ein e.Med interdisziplinär-Abonnement überführt werden soll, beginnt die Vertragslaufzeit erst am Folgetag des abgelaufenen Jahresvertrages von e.Med interdisziplinär. Die Mindestdauer beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform erfolgen, zum Beispiel per E-Mail an leserservice@springer.com oder per Post an Springer Customer Service GmbH, Leserservice, Tiergartenstr. 15 - 17, 69121 Heidelberg.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung. Für ggf. bereits berechnete Zahlungen eines laufenden Abonnements, welches direkt bei Springer bezogen und in das neue e.Med-Abo überführt wird, gilt: Sie erhalten eine Gutschrift über den Differenzbetrag der noch nicht erbrachten Leistungen. Die Gutschrift kann mit dem neuen e.Med Abonnement verrechnet werden. Sollte ein e.Med interdisziplinär Abonnement überführt werden, erfolgt keine Verrechnung.