Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Der Hautarzt

Zeitschrift für Dermatologie, Venerologie und verwandte Gebiete

Leitthema 06/2018

Berufsdermatologie

In vielen Hautarztpraxen kommt der Versorgung von Patienten mit berufsbedingten Hauterkrankungen im berufsgenossenschaftlichen(BG)-lichen Heilverfahren eine große Rolle zu. Auf der anderen Seite berichten einige Kollegen am Rande von Tagungen, dass im Hinblick auf die Einschaltung der Unfallversicherungsträger Hürden aufgrund eines vermeintlich hohen Verwaltungsaufwandes gesehen werden. Für manch einen mag die Berufsdermatologie möglicherweise mit ermüdender Sichtung dicker Akten verknüpft sein. Die Kollegen, die bislang der Berufsdermatologie noch eher zurückhaltend gegenüberstehen, möchten wir ermuntern, sich nicht von vermeintlichen Hürden abschrecken zu lassen. Wir hoffen, dass dieses Heft Ihnen hier eine Hilfe sein kann.

Leitthema 05/2018

Notfälle in der Dermatologie

Um der wachsenden Bedeutung der dermatologischen Notfälle gerecht zu werden, haben wir dieses Themenheft aufgelegt. Es soll das Spektrum unterschiedlicher Notfälle in der Dermatologie dargestellt werden.

Schwerpunktmäßig werden Beiträge vorgestellt, die sich mit den spezifischen Notfällen in der Allergologie, mit foudroyanten Medikamentenreaktionen, mit physikalischen und chemischen Notfällen der Haut, Notfällen in der Phlebologie sowie mit onkologischen Notfällen beschäftigen. Dabei sollen insbesondere die klinisch relevanten und praktischen Aspekte im Vordergrund stehen.

Leitthema 04/2018

Kutane Nebenwirkungen zielgerichteter Therapien

Off-target-Reaktionen erlangen durch Einführung von Biosimilars eine zunehmende Bedeutung. Einige wichtige Beispiele sollen in diesem Heft unter Berücksichtigung v. a. schwerer Überempfindlichkeitsreaktionen aufgezeigt werden:

Akute Überempfindlichkeitsreaktionen auf monoklonale Antikörper zur zielgerichteten Therapie

Schwere Hautreaktionen auf neue Medikamente

Biologikanebenwirkungen bei Psoriasis

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Der Hautarzt OnlineFirst articles

16.07.2018 | Übersichten

Dekubitus erkennen und richtig klassifizieren: ein Positionspapier

Dekubitalulzera sind schwerwiegende Haut- und Gewebeschäden, die insbesondere im Kontext von schwerer Krankheit, Behinderung und Pflegebedürftigkeit auftreten. Oft resultieren chronische Wunden [ 12 ]. Dekubitalulzera sind wahrscheinlich so alt wie …

13.07.2018 | Leitthema Open Access

Stellenwert der Phototherapie in der Behandlung des chronischen Pruritus

Die Phototherapie und Photochemotherapie (PUVA) sind wichtige Säulen in der Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen wie Psoriasis und atopischer Dermatitis sowie des kutanen T‑Zell-Lymphoms (z. B Mycosis fungoides/Sezary-Syndrom). Viele …

10.07.2018 | Wie lautet Ihre Diagnose?

Lineäre, irregulär konfigurierte Pigmentierungen am gesamten Integument

Ein 8 Monate altes Mädchen wurde mit Pigmentstörungen am gesamten Integument vorgestellt. Die Eltern berichteten über das disseminierte Auftreten von Bläschen im ersten Lebensmonat der Patientin, die sich zunächst vollständig zurückgebildet …

29.06.2018 | Leitthema

Pruritus im Alter – eine interdisziplinäre Herausforderung

Aufgrund der demografischen Entwicklung mit stetig steigender Lebenserwartung und einem immer größeren Anteil an Menschen im hohen Lebensalter wird chronischer Pruritus (CP) in der klinischen Praxis zunehmend häufiger beobachtet. Neben …

28.06.2018 | Kasuistiken

Akral betonte Papeln – ein Fallbericht

Die syringotrope Mycosis fungoides (STMF) ist eine äußerst seltene Form des kutanen T‑Zell-Lymphoms mit bis dato 51 veröffentlichten Fällen. Klinisch präsentiert sich die STMF ähnlich der follikulotropen Mycosis fungoides (MF), wobei der …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Der Hautarzt ist ein international angesehenes Publikationsorgan. Die Zeitschrift informiert regelmäßig alle in Klinik und Praxis tätigen Dermatologen über wichtige Entwicklungen in der gesamten Dermatologie einschließlich Allergologie, Venerologie und ihrer verwandten Gebiete.
Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht dabei gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit - der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch.
Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungs­verläufe.
Beiträge der Rubrik "CME Zertifizierte Fortbildung" bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Der Hautarzt
is an internationally recognized journal informing all dermatologists working in practical or clinical environments about important developments in the field of dermatology including allergology, venereology and related areas.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Freely submitted original papers allow the presentation of important clinical studies and serve the scientific exchange.
Case reports feature interesting cases and aim at optimizing diagnostic and therapeutic strategies.
Review articles under the rubric "Continuing Medical Education" present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Der Hautarzt are reviewed. Original articles, reviews and case reports undergo a peer review process.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2015 | Buch

Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin

Dieses Buch beschreibt über 50 sinnvolle Selbstzahlerleistungen der dermatologisch-ästhetischen Diagnostik und Therapie. Lernen Sie, wie Sie Ihr Praxisangebot mit bewährten und innovativen Methoden erfolgreich ausbauen, Ihre Umsätze steigern und die Wünsche Ihrer Patienten erfüllen.

Herausgeber:
Bernd Kardorff

2012 | Buch

Häufige Hauttumoren in der Praxis

Warzen, Nävi, Zysten, aktinische Keratosen, malignes Melanom – im ärztlichen Alltag begegnet man einer Vielzahl von Hauttumoren oder tumorartigen Hautveränderungen. Dieses Buch bietet übersichtliche Tabellen zur Schnellorientierung, prägnante Darstellung des klinischen Bildes und Tipps zur angemessenen Therapie.

Autoren:
Prof. Dr. med. habil. Sabine G. Plötz, Prof. Dr. med. Rüdiger Hein, Prof. Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise