Skip to main content

Psychische Störungen

Psychische Störungen

Pädiatrie Facharzt-Training – Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung

7 Trainingsfälle

Ein 16-jähriger Patient kommt mit Verletzungen an den Fingerknöcheln zur J2-Untersuchung. Der Patient berichtet, in den letzten Monaten immer wieder wütend gewesen zu sein und sich dann selbst zu verletzen. Wie gehen Sie vor?

Eine 13-Jährige wünscht eine Krankschreibung. Seit 2 Wochen geht sie nicht zur Schule, zuvor hatte sie 2–3 Tage/Woche gefehlt. Wegen häufiger Konsultationen hatten Sie bereits eine körperliche Untersuchung (unauffällig) und Laboruntersuchungen durchgeführt (Blutbild, Elektrolyte, BSG, CRP, TSH, Leber- und Nierenwerte: unauffällig). Wie gehen Sie diagnostisch weiter vor?

Ein 9-Jähriger wird wegen Leistungsproblemen in der Schule vorgestellt. Die Versetzung ist gefährdet. Für die Hausaufgaben braucht er viel Zeit und enge Aufsicht. Der Junge ist unkonzentriert und stört den Unterricht. Wegen Konflikten mit Mitschüler*innen wird er zunehmend zum Außenseiter. Das macht ihn „traurig und manchmal auch wütend“.

Ein 14-Jähriger hat die Mutter verbal und körperlich bedroht. Es gibt oft Konflikte: Regeln werden nicht eingehalten, Rauchen, Zündeln, Schwarzfahren, Schule schwänzen. Schon im Kindergarten oft Streit und Wutanfälle. Seit der Grundschule körperliche Auseinandersetzungen mit anderen Kindern. Der Junge fühlt sich von der Mutter „gegängelt“ und von anderen provoziert.

Die 16-jährige Patientin hat seit 2,5 Jahren wechselnde Beschwerden. Anfangs Dauerkopfschmerz, Erschöpfung, Antriebslosigkeit. Später auch Durchfall und Obstipation, Übelkeit, Schwitzen, Schwindel, Schlafstörungen, intermittierende Muskelschmerzen. Kein organpathologischer Befund. Das Mädchen zieht sich zurück, fehlt häufiger in der Schule. Was ist Ihre Verdachtsdiagnose?

Lernstatus-Anzeige

Lernstatus-Anzeige

In allen Trainingsfällen können Sie Ihren individuellen Lernstatus abspeichern. So behalten Sie den Überblick in der Liste der Fälle. Einfach den gewünschten Lernstatus anklicken und dann die Trainingseinheit schließen.