Skip to main content
main-content

Kasuistiken aus der Dermatologie

Zugang erhalten

Um auf alle Kasuistiken Ihres Fachgebiets zugreifen zu können, benötigen Sie ein e.Med Fach-Abo. Um auf die über 1000 Kasuistiken aller Fachgebiete zugreifen zu können, benötigen Sie e.Med Interdisziplinär

Suche in Kasuistiken

Hautfarbene, weiche Papeln und Knoten auf der linken Brust

18.11.2022 | Neurofibromatose | Blickdiagnose

Seit 15 Jahren Knötchen an der Brust

Ein 67-Jähriger hat seit 15 Jahren symptomlose Knoten auf der Brust. Diese haben sich damals laut Patient über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren entwickelt. Für die seltene Diagnose lieferte vor allem die Lokalisation der Knoten den entscheidenden Hinweis. 

verfasst von:
PD Dr. med. habil. Thomas Jansen
Dunkelblauer Knoten an der Unterlippe

15.11.2022 | Gefäßerkrankungen in der Dermatologie | Blickdiagnose

Dunkelblauer Knoten an der Unterlippe

Eine 39-jährige Patientin stellte sich mit einem dunkelblauen Nodus an der Unterlippe vor. Die indolente Veränderung war langsam über die letzten Jahre gewachsen. Mittels Glasspatel-Diaskopie konnte sie vollständig weggedrückt werden. Was war die Ursache?

verfasst von:
Prof. Dr. med. Joachim Dissemond
Anuläres migrierendes Erythem auf dem Rücken

27.10.2022 | Erytheme | Wie lautet Ihre Diagnose?

Was verursacht die roten Ringe am Rücken?

Ein 18-Jähriger stellt sich mit seit zwei Tagen bestehenden, juckenden anulären Hautveränderungen am gesamten Integument vor. Zwei Wochen zuvor wurde der Patient unter dem Verdacht auf eine Myokarditis mit einem unbekannten Antibiotikum und nichtsteroidalen Antiphlogistika behandelt. An welche Diagnose denken Sie?

verfasst von:
Anna C. Schmidt, Kristin Technau-Hafsi, Kilian Eyerich, Christoph M. Schempp
Erythematöse Makulae am rechtem Arm

25.10.2022 | Nävi | Kasuistiken

Ein „Muttermal-Entfernungs-Stift“ sorgt für böse Überraschung

Eine 31-Jährige kaufte sich im Internet ein „mole revomal pen“, um sich damit ihre Muttermale zu entfernen. Über 100 Muttermale behandelte die Patientin mit diesem CE- gekennzeichneten Produkt. Doch anstelle einer makellosen Haut, hinterließ der Stift mehrere Narben. Nun verlangt die Patientin eine Laserbehandlung zur Korrektur. 

verfasst von:
K. Soares, T. Assmann, A. Kremer, R. Mang
Ohrmuschel mit herpetiformen Bläschen

11.10.2022 | Impfen in der Pädiatrie | Bild und Fall

Nach Conoraimpfung: Periphere Fazialisparese und Bläschen am Ohr

Ein 15-Jähriger kommt mit starken Ohren- und Kopfschmerzen, Schwindel und linksseitiger Hörminderung in die Notaufnahme. Beim morgendlichen Zähneputzen sei ihm die Zahnpasta aus dem Mundwinkel gelaufen. Klinisch auffällig sind Bläschen am harten Gaumen, im Gehörgang und an der Ohrmuschel links. Erst letzte Woche wurde der Junge gegen SARS-CoV-2 geimpft. Ein Zusammenhang? 

verfasst von:
Dr.med. Bettina Bobinger-Girke, Dr.med. Michael Steidl, Dr.med. Alexander Schnelke
Hautläsionen

29.09.2022 | Parasitosen und Mykosen in der Pädiatrie | Bild und Fall

Stille Mitreisende: ein folgenreiches Souvenir aus Gambia

Und wieder einmal: Die Anamnese ist entscheidend

Seit einer Woche bestehende pustelartige Hautläsionen an der unteren Extremität eines Kleinkinds veranlassen den Vater dazu, eine der Läsionen zu eröffnen. Er macht ein Video davon. Darauf bewegt sich etwas. Die Eltern – beide stammen aus Gambia – bringen den Jungen in die Notaufnahme. Und wieder einmal: Für die Klärung des Falls ist die Anamnese entscheidend!

verfasst von:
Dr. L. T. Birzele, C. S. Crowell, P. H. Kuhlmann, M. Alberer, U. von Both

21.09.2022 | Erytheme | Wie lautet Ihre Diagnose?

Prallelastische Schwellung und Erythem an der Schulter bei einem 71-jährigen Patienten

Wir sahen einen 71-jährigen Patienten mit einer seit ca. 3 Jahren bestehenden massiven, prallelastischen Schwellung des linken Schultergelenks, Gelenkbeschwerden bestanden nicht. Der Patient fühlte sich abgeschlagen, kein Gewichtsverlust. Fieber …

verfasst von:
Maria Knitzschke, Christian Rose, Stefan Bartsch, Gaston Schley
Erythematöse bis bräunliche Papeln am Rumpf

21.09.2022 | Milben | Wie lautet die Diagnose?

Parasitose auf den zweiten Blick

Ein 50-Jähriger leidet unter Hautveränderungen mit quälendem Pruritus, der vor allem nachts betont auftritt. Klinisch zeigen sich erythematöse Papeln am gesamten Integument mit Betonung des Rumpfes. In der Auflichtmikroskopie sind keine Milbengänge feststellbar. Wie würden Sie weiter vorgehen?

verfasst von:
Christina Schmitt, Felix Lauffer, Tilo Biedermann, Sarah Preis

20.09.2022 | Histiozytosen | Quiz

Atypische Akromionfraktur nach Sturz eines 18-jährigen Patienten

Initial stellte sich ein 18-jähriger Patient mit seit etwa 14 Tagen bestehenden, rechtsseitigen Schulterschmerzen in der Notfallambulanz vor, die seit einem Sturz auf die rechte Seite bestünden. Außer einer diskreten Schwellung im Bereich des …

verfasst von:
Dr. med. Jennifer Thaeren, Dr. med. Eugen Muschler, Prof. Dr. med. Yon-Dschun Ko, Dr. med. Arnd Winnesberg, Prof. Dr. med. Kai Wilhelm
Ein Kind füttert die Hühner draußen im Gehege

19.09.2022 | Wanzen | Medizin aktuell

Cimikose versus Pulikose

Wie lassen sich Wanzen- von Flohstichen unterscheiden?

Eine Familie mit zwei Kindern übernachtet auf einem Bauernhof. Am nächsten Morgen haben alle Insektenstiche, am meisten ein Kind. Die Stiche sind in Dreiergruppen - keine Straßen - verteilt. Weißt das eher auf Floh-oder Wanzenstiche hin?

verfasst von:
Prof. Dr. med. Annette Kolb-Mäurer

15.09.2022 | Opioidantagonisten | Kasuistiken

Naloxon als Rescue-Therapie bei akutem, schwerstem Pruritus

Zusammenfassend zeigte sich Naloxon in unserem Fall als schnelle, effektive Therapieoption bei massivem Pruritus auf primär unveränderter Haut, die letztendlich zu einer vollständigen Linderung des Juckempfindens geführt hat.

verfasst von:
Dr. med. Katharina C. Jäger, Christoph R. Löser, Claudia Zeidler, Manuel P. Pereira, Edgar Dippel, Sonja Ständer

Open Access 15.09.2022 | Aorto-iliakaler Gefäßverschluss | Der interessante Fall

Therapielimitierung bei Leriche-Syndrom mit Ischämie und fulminanter Gangrän der unteren Extremität – ein Fallbericht

Als Leriche-Syndrom wird ein aortoiliakaler Verschluss mit der Symptomtrias aus Claudicatio der unteren Extremität, fehlenden tastbaren Leistenpulsen sowie dem Vorliegen einer erektilen Dysfunktion bei Männern beschrieben [ 1 ]. Eine akute …

verfasst von:
Natalie Abou Dayé, Thomas Hummel, Marcus Lehnhardt, Mehran Dadras

07.09.2022 | Sprachentwicklung | Facharzt-Training

4/m mit Sprachentwicklungsstörung

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 95
verfasst von:
Prof. i.R. Dr. Hans Michael Straßburg
Multiple, teils gruppiert stehende Papeln

Open Access 06.09.2022 | Epizoonosen | Kasuistiken

Wen(n) die Katze kratzt …

Pruriginöse Papeln und Noduli nach Katzenkratzer

Eine 30-Jährige Frau entwickelt nach einem Kratzer von ihrer Hauskatze juckende erythematöse Makeln und Papeln am rechten Handrücken. Innerhalb mehrerer Wochen breiten sich die Hautveränderungen vom Handrücken auf das gesamte Integument aus und werden zunehmend stechend und brennend. Welche Diagnose haben Sie?

verfasst von:
Manuel Göbel, Dr. med. univ. Martin Gschnell
Naevus depigmentosus

06.09.2022 | Nävi | Blickdiagnose

Ist diese Aufhellung der Haut harmlos?

Bei einem 43-jährigen, ansonsten gesunden Patienten bestand eine symptomlose Aufhellung der Haut an der linken Flanke, die er schon lange einmal medizinisch abgeklärt haben wollte. Bei der klinischen Untersuchung fand sich ein scharf begrenzter heller Fleck von unregelmäßiger Form. Mehrere Diagnosen kommen infrage.

verfasst von:
PD Dr. med. habil. Thomas Jansen
Hämatom auf der Stirn

01.09.2022 | Thrombozytopenien in der Pädiatrie | Fortbildung

Die Geschichte hinter dem blauen Fleck

Eigentlich geht es nur um banalen Husten mit Schnupfen, als eine Mutter mitten in der Infektwelle mit ihrem zwölf Monate alten Sohn die Praxis betritt. Doch wie es der Zufall will, fallen bei der Untersuchung Petechien und Blutergüsse beim Kind auf. Und dieser Befund führt auf die Spur einer einschneidenden Diagnose.

verfasst von:
Dr. med. Ludwig Schmid
Diabetisches Fußulkus linke Ferse von 2–3 cm Durchmesser.

01.09.2022 | Orthesen | Aufgefallen

Gefäßdiagnostik vor dem Messerwetzen – eine Kasuistik

Die diabetische Polyneuropathie ist die häufigste Ursache für das diabetische Fußsyndrom. Der Ausfall der Empfindungen an den Füßen schaltet auch das Alarmsystem Schmerz aus. Mitunter entstehen groteske Wunden. Aber statt sofort loszuschnippeln und gar die Amputation eines Fußes zu fokussieren, lohnt es sich, erst einmal genau hinzuschauen.

verfasst von:
Dr. med. Astrid Schmidt-Reinwald
Perianale Affenpocken-Infektion

25.08.2022 | Affenpocken | Kasuistiken

Die aktuelle Falldarstellung: Perianale Affenpocken

Eine neue Viruserkrankung, die Affenpocken, breitet sich aus. Ein Arzt des Proktologischen Zentrums Berlin berichtet seine Erfahrungen mit den ersten 8 Patienten seit Beginn des Infektionsausbruchs in Europa unter besonderer Berücksichtigung der analen Manifestation. 

verfasst von:
Dr. med. D. Sterzing

15.08.2022 | Bullöses Pemphigoid | Facharzt-Training

3/m mit ringförmig angeordneten Blasen und Erosionen

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 82
verfasst von:
Dr. med. E. Moennig, PD Dr. med. Hagen Ott
Konglomerat mit Samenstrang

12.08.2022 | FISH-Analysen | Bild und Fall

Der besondere Fall – Dedifferenziertes Liposarkom des Samenstranges

Ein Patient möchte nach einem Jahr Wartezeit einen persistierenden Knoten in der Leistengegend entfernen lassen. Intraoperativ zeigt sich ein mit dem Samenstrang stark verwachsener Knoten, der aufwändig exzidiert wird. Eine molekulare Analyse sichert letztendlich die Diagnose eines dedifferenzierten Liposarkoms. Wie würden Sie nun weiter vorgehen?

verfasst von:
Dr. med. Claudio Canal, Dr. med. Ulrike Gruber-Moesenbacher, Prof. Dr. med. Beata Bode-Lesniewska, Prof. em. Dr. med. Hans-Peter Simmen, Dr. med. Michel Conti