Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Der Ophthalmologe

Zurzeit meistgelesene Artikel aus dieser Zeitschrift

08.09.2017 | Originalien | Ausgabe 1/2018

Augeninnendruck bei implantierten ICL mit Aquaport

Entwicklung des intraokularen Augendrucks nach Implantation einer ICL (Modell V4c) mit einem Aquaport ohne Anlegen einer Iridotomie

09.04.2018 | Leitthema

Kantenfilter

Medizinische Indikation und klinischer Einsatz

27.03.2018 | CME | Ausgabe 4/2018 Open Access

Primäre vitreoretinale Lymphome

01.03.2018 | Update Ophthalmologie | Ausgabe 3/2018

Diabetische Retinopathie

30.08.2017 | Leitthema | Ausgabe 11/2017

Kontrastempfindlichkeit und Sehschärfe bei Tieren

16.11.2017 | CME | Ausgabe 12/2017

Kindliches Hämangiom im Lidbereich

Ausgabe 05/2018: Entwicklungen in der minimal-invasiven Glaukomchirurgie

Neue Medikamente und Therapiemöglichkeiten, aber vor allem die enorme Weiterentwicklung in der Glaukomchirurgie, haben das Spektrum im Umgang mit dem Glaukom in den letzten Jahrzehnten stark verändert.

Lesen Sie in der Ausgabe 05/2018 von "Der Ophthalmologe" mehr über heutige neue Behandlungsformen die noch vor einiger Zeit undenkbar gewesen wären!

Ausgabe 04/2018: Lidchirurgie

Augenärzte stellen ästhetische und funktionelle Aspekte in der Lidchirurgie – einem häufigen Eingriff in der okuloplastischen Chirurgie - gegenüber. Was ist der richtige Weg zum zufriedenen Patienten?

Lesen Sie im Schwerpunkt von "Der Ophthalmologe" mehr zu folgenden Themen:
Update Oberlidblepharoplastik
Laserassistierte Blepharoplastik
Nachsorge und Narbenbehandlung

Ausgabe 03/2018: Nanomedizin - Zwerge mit riesigem Zukunftspotential

Nanobots die auf mikroskopisch-kleiner oder gar Molekülebene Krankheiten aufspüren oder behandeln - im Idealfall gleich beides zugleich – stoßen auf große Faszination. Die Zwerge haben somit das Potential auch in der Ophthalmologie zu revolutionieren.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Nanopartikel als Drug-Delivery-Systeme für die Ophthalmologie
Neuartige Konzepte zur Behandlung des Hornhautendothels mittels Nanopartikel
Hyaluronsäuregele zur Druckregulierung in der Glaukomtherapie

Videoartikel aus Der Ophthalmologe

Refraktive Lentikelextraktion

Die refraktive Lentikelextraktion (ReLEx/SMILE) ist eine von den Autoren in Stufen entwickelte refraktiv-chirurgische Methode zur Korrektur vornehmlich von Myopie und myopem Astigmatismus, bei der ausschließlich ein Femtosekundenlaser eingesetzt wird. Im Beitrag wird die Technik in ihren einzelnen Schritten im Video gezeigt und mögliche Fehler und deren Vermeidung werden erklärt.

Dermis-Fett-Transplantation - Video 1

Video 1: Lagerung des Patienten zur Entnahme eines Dermis-Fett-Transplantats. In diesem kurzen Mitschnitt (32″) werden die Seitenlagerung eines Patienten vor Entnahme eines DFT aus der rechten Glutealregion und die Festlegung und Markierung des Entnahmeortes gezeigt.

Dermis-Fett-Transplantation – Video 2

Video 2: Enukleation mit Implantation eines primären Dermis-Fett-Transplantats. Der Videoclip (9′06″) zeigt die Entnahme eines DFT aus der Glutealregion, die Enukleation nach Umlagerung des Patienten und die unmittelbar während desselben Eingriffs durchgeführte primäre Implantation des DFT in die Augenhöhle.

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Der Ophthalmologe OnlineFirst articles

24.05.2018 | CME

Telematik und telemedizinische Leistungen unter rechtsophthalmologischen Aspekten

Telemedizinische Angebote nehmen an Vielfalt, Häufigkeit und Umfang zu. Die Telemedizin ist kein eigenständiges Fachgebiet der Medizin oder gar eine Subspezialisierung. Unter dem Begriff Telemedizin werden vielmehr verschiedenste ärztliche …

24.05.2018 | Kasuistiken

Eine junge Patientin mit vollem Visus, kleinen Gesichtsfelddefekten und normalem Fluoreszenzangiogramm

Eine 28-jährige Patientin stellte sich zur Abklärung bei subjektivem zentralem Gesichtsfelddefekt an beiden Augen in der Universitätsaugenklinik rechts der Isar in München vor, ohne wesentliche Abnahme der Sehschärfe. Anamnestisch wurde über eine …

22.05.2018 | Das Frühgeborene | Leitthema

Frühgeborenenretinopathie in welchem Stadium wie behandeln?

Aktueller Wissensstand und Ausblick

Die Behandlung der Frühgeborenenretinopathie hat durch die Einführung der Therapie mit VEGF-Inhibitoren eine neue Dynamik erhalten. Dieser Überblick über die aktuelle Studienlage hilft dabei, informiert abzuwägen, welche Therapie in welchem Stadium sinnvoll ist und auf welche Besonderheiten geachtet werden sollte.

22.05.2018 | Originalien

Pilotstudie zur Erfassung von Schlafstörungen bei Erblindung oder relevanter Sehbeeinträchtigung

Schlafstörungen stellen ein häufig unterschätztes Problem nicht nur bei sehenden Patienten dar. Gerade bei Menschen mit einer relevanten Sehbeeinträchtigung oder Blindheit ergeben sich in diesem Zusammenhang besondere Herausforderungen, die eine …

22.05.2018 | Originalien

Klinische Parameter von Patienten mit neovaskulärer altersbedingter Maculadegeneration

Langzeitbehandlungsergebnisse aus einem ambulanten Versorgungszentrum

Intravitreale Antikörper gegen „vascular endothelial growth factor“ (VEGF) sind derzeit die Therapie der Wahl der neovaskulären altersbedingten Makuladegeneration (nAMD) [ 7 , 10 ]. Der Langzeitverlauf der Erkrankung ist von regelmäßiger Diagnostik …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Der Ophthalmologe ist ein international angesehenes Publikationsorgan und widmet sich allen Aspekten der Augenheilkunde.
Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit – der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch.
Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungsverläufe.
Beiträge der Rubrik „CME Zertifizierte Fortbildung“ bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Der Ophthalmologe is an internationally recognized journal dealing with all aspects of ophthalmology. The journal serves both the scientific exchange and the continuing education of ophthalmologists.
Freely submitted original papers allow the presentation of important clinical studies and serve scientific exchange.
Case reports feature interesting cases and aim at optimizing diagnostic and therapeutic strategies.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Review articles under the rubric “Continuing Medical Education” present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Der Ophthalmologe are peer reviewed.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Indexed in Science Citation Index Expanded, EMBASE, Medline and Scopus.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Augenheilkunde

18.04.2018 | Leitthema | Ausgabe 5/2018 Open Access

Trabekuläre mikroinvasive Glaukomchirurgie

Verfahren und klinische Ergebnisse

12.04.2018 | CME | Ausgabe 5/2018

Diagnostik des trockenen Auges

27.03.2018 | CME | Ausgabe 4/2018 Open Access

Primäre vitreoretinale Lymphome

Bildnachweise