Skip to main content
main-content

Videoartikel aus Der Orthopäde

Patellanavigation bei computerassistierter Knie-TEP-Implantation

Das Video demonstriert die Technik der Patellanavigation bei der Knietotalendoprothetik und stellt eine mögliche Konsequenz der Messung dar. Im berichteten Fall zeigt sich nach Implantation ein vermehrter lateraler Tilt nach Implantation der Knietotalendoprothese. Durch eine laterale Retinakulumerweiterungsplastik kann der vermehrte Tilt reduziert werden.

Fibulare Bandplastik bei chronischer lateraler Instabilität am oberen Sprunggelenk

Das Operationsvideo zeigt die Möglichkeit einer neuen Ankerlage für die Raffung des Lig. fibulocalcaneare. In den bislang beschriebenen Modifikationen der Broström-Technik wurde das Band zur Raffung an der Fibulaspitze abgesetzt und reinseriert. Das Band kann am Kalkaneus abgesetzt und dort über einen Anker reinseriert werden. Dies bietet den Vorteil, dass eine mögliche Luxation der Peronealsehnen vermieden werden kann.

Arthroskopische Operation der Baker-Zyste

Traditionell werden Baker-Zysten offen reseziert. Eine Alternative bietet die arthroskopische Operation, die hier im Operationsvideo dargestellt wird.

Aktuelles Leitthema

Ausgabe 07/2017 Kniegelenknahe Osteotomie

Die Indikationsstellung der Osteotomie hat sich verändert: Schmerzlinderung, verbesserte Kniefunktion und höhere Anforderungen an den Operateur. Ziel dieses Themenheftes ist es, einen Überblick über Bewährtes und Neues zum Thema Hohe Tibia Osteotomie (HTO) zu bieten. Dazu zählen: die Analyse der Fehlstellung, die realistische Erwartungshaltung des Patienten, die konservativen Behandlungsalternativen zur Osteotomie und die Anpassung der OP-Technik an die Erfordernisse der erweiterten Indikationen.

Sie sind Arzt in Weiterbildung und wollen sich auf die nächste Operation oder die Facharztprüfung vorbereiten? Oder sind Sie bereits Facharzt und möchten Ihr Wissen auffrischen oder vertiefen? Wir haben für Sie 72 Kurse zu den häufigsten Operationen zusammengestellt – gegliedert nach anatomischen Regionen.

Jetzt informieren

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei orthopädisch-unfallchirurgischen Komplikationen hilft.

Der Orthopäde OnlineFirst articles

21.09.2017 | Leitthema

Chondrale und osteochondrale Defekte

Darstellung mittels bildgebender Verfahren

Die hochauflösende morphologische Bildgebung von chondralen und osteochondralen Läsionen ist heutzutage die Domäne der Magnetresonanztomographie. Weitere bildgebende Verfahren, wie die konventionelle Röntgendiagnostik, die Computertomographie, die …

14.09.2017 | Leitthema

Rampenläsionen

Tipps und Tricks in Diagnostik und Therapie

Rampenläsionen sind häufig mit Verletzungen des vorderen Kreuzbands (VKB) vergesellschaftet und treten fast ausschließlich im Bereich des medialen Meniskus auf. Im Rahmen einer anterioren Routinekniegelenkspiegelung und durch die präoperative …

08.09.2017 | Leitthema

Indikation und Grenzen des Meniskusersatzes

Klinische und biomechanische Forschungsarbeiten der letzen Jahrzehnte haben klar belegt, dass der Meniskus ein integraler Bestandteil des Kniegelenkes ist und ein teilweiser oder vollständiger Verlust beinahe zwangsweise Sekundärschäden …

05.09.2017 | Leitthema

Therapie degenerativer Meniskusläsionen

Von der eminenz- zur evidenzbasierten Medizin

Aufgrund der zunehmend älter werdenden Bevölkerung steigt die Inzidenz von degenerativen Meniskus- und Knorpelläsionen des Kniegelenkes. Somit kommt der Entwicklung evidenzbasierter Behandlungskonzepte eine große Bedeutung zu, um die Betroffenen …

29.08.2017 | Leitthema

Meniskusläsion

Präarthrotischer Zustand des Kniegelenks
Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Der Orthopäde ist ein international angesehenes Publikationsorgan und widmet sich allen Aspekten der Orthopädie und ihrer Nachbargebiete.
Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit – der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch.
Beiträge der Rubrik „CME Zertifizierte Fortbildung“ bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Der Orthopäde is an internationally recognized journal dealing with all aspects of orthopaedics and its neighboring areas. The journal serves both the scientific exchange and the continuing education of orthopaedists.
Freely submitted original papers allow the presentation of important clinical studies and serve scientific exchange.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Review articles under the rubric “Continuing Medical Education” present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Der Orthopäde are reviewed. Original papers undergo a peer review process.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Indexed in Science Citation Index Expanded, Medline, EMBASE and Scopus.

Weitere Informationen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.