Skip to main content
main-content

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Schwerpunkt 10/2020

Sepsis

Mit den Beiträgen in Ausgabe 10/2020 von Der Internist soll eine Zwischenbilanz zu einigen Aspekten der Sepsis gezogen werden, wobei der Schwerpunkt auf Entwicklungen in der Therapie liegt. Lesen Sie mehr zu:

Kreislauftherapie bei Sepsis – wann, wie und wie viel?

Antiinfektive Therapie

Extrakorporale Blutreinigungsverfahren in der Sepsis – Update

Schwerpunkt 09/2020

Brücken über die Sektorengrenze

Ausgabe 03/2020 von Der Internist beleuchtet die Grenze, die in unserem Gesundheitswesen die ambulante von der stationären Versorgung trennt. Ziel ist es, eine Art Sachstandsbericht zu geben von den Instrumenten, die derzeit vom ordnungspolitischen Rahmengeber bereitgestellt werden, um die Sektorengrenze zu überbrücken. Die Bestandsaufnahme soll die Möglichkeit eröffnen, Ideen zu entwickeln, in welche Richtung es weitergehen könnte, welche Initiativen tragfähig sind und als hilfreich empfunden werden.

Schwerpunkt 08/2020

COVID-19

COVID-19 ist völlig neu – als Krankheit wie als Herausforderung für die Medizin, die Gesellschaft und Politik. Wir müssen alles darüber und darum lernen, was nur möglich ist. 

Lesen Sie in Ausgabe 08/2020 von Der Internist mehr zu den folgenden Themen: Der Ausbruch von COVID-19 in ChinaEpidemiologie von SARS-CoV-2-Infektion und COVID-19Die Virologie von SARS-CoV-2COVID-19-PneumonieTherapie schwerer COVID-19-Verläufe in der Intensivmedizin

Weitere Schwerpunktthemen

Nichtzelluläre Immuntherapie in der Onkologie

Ausgabe 07/2020 von Der Internist widmet sich dem Gebiet der Immuntherapie in der Onkologie. Die zusammenfassende Darstellung der neuen, unterschiedlichen Ansätze der Immuntherapie von Krebserkrankungen soll dazu beitragen, dass internistisch tätige Kolleg*innen die Wirkungen und Nebenwirkungen dieser neuen Behandlungsformen besser verstehen und einschätzen können.

Hormonersatztherapie im Alter

Die Hormonersatztherapie im Alter stellt ein aktuelles und immer wieder relevantes Thema dar. Die Beiträge der Ausgabe 06/2020 von Der Internist fokussieren dabei auf die großen Themenbereiche der weiblichen und männlichen Sexualhormone, der Glukokortikoid- und Schilddrüsenhormonsubstitution sowie der Vitamin-D-Supplementation.

Patientensicherheit

Die Verbesserung der Patientensicherheit ist sowohl im ambulanten als auch im klinischen Bereich eine stete Herausforderung und von großer Bedeutung. Das Ziel muss sein, die Sicherheit der Patienten weiter zu verbessern und alles Mögliche dafür zu tun, dass niemanden durch das Handeln gefährdet wird.  Ausgabe 05/2020 von Der Internist versucht, einen kleinen Beitrag dazu zu leisten.

Ausgewählte Übersichten und Kasuistiken

02.10.2020 | Akutes Leberversagen | CME | Ausgabe 11/2020

Akutes Leberversagen – die Bedeutung einer schnellen Diagnostik und frühen Therapieeinleitung

Das akute Leberversagen (ALF) ist eine seltene Krankheit mit hoher Letalität. Es ist definiert als Koagulopathie und Enzephalopathie beim zuvor Lebergesunden. Die Ätiologie ist beim ALF ein entscheidender prognostischer Faktor und unterscheidet …

29.09.2020 | Akutes Nierenversagen | Kasuistiken | Ausgabe 11/2020

Delir bei einem 95-jährigen Patienten

Im vorliegenden Fall wird über einen 95-jährigen Patienten mit schwerer Harnverhaltung, postrenalem Nierenversagen und anschließendem Delir berichtet. Harnverhaltungen sind insbesondere bei älteren Männern nicht selten Ursache für klinisch unklare …

24.09.2020 | Osteoporose | Arzneimitteltherapie | Ausgabe 11/2020 Open Access

Hype um die Vitamin-D-Substitution: Was bleibt?

Der „Hype um Vitamin D“ ist neben der Bedeutung für die Knochengesundheit auch auf die ubiquitäre Präsenz des Vitamin-D-Rezeptors in vielen Organsystemen zurückzuführen. Große Beobachtungsstudien lieferten Hinweise, dass ein Vitamin-D-Mangel …

Der Internist OnlineFirst articles

28.10.2020 | CME

Gastroösophageale Refluxkrankheit – Update 2021

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) ist eine häufige Krankheit. Sie ist definiert durch belästigende Symptome und/oder Läsionen in der Speiseröhre als Folge von Reflux von Mageninhalt in den Ösophagus. Da es keinen diagnostischen …

14.10.2020 | Tuberkulose | Kasuistiken

Rechtsseitiger Oberbauchschmerz, Erbrechen, Gewichtsverlust und Ikterus bei einem 20-jährigen Flüchtling

Tuberkulose (TB) ist eine der häufigsten Infektionskrankheit weltweit. Hier berichten wir über einen 20-jährigen Flüchtling aus Somalia, der sich zunächst mit rechtsseitigem Oberbauchschmerz, Erbrechen, Gewichtsverlust und Ikterus bei Verdacht auf …

08.10.2020 | Cushing-Syndrom | Kasuistiken

Eine 19-jährige Frau mit Fieber und Bluthochdruck

Eine 19-jährige Patientin wurde aufgrund einer fieberhaften Infektion zu weiterer Diagnostik und Therapie stationär aufgenommen. Als Ursache fand sich eine durch Methicillin-sensiblen Staphylococcus aureus (MSSA) verursachte bronchopulmonale …

01.10.2020 | Vaskulitiden | Kasuistiken

Synkope, Schmerzen der großen Gelenke und schmerzhafte Rötung des rechten Auges bei einer 51-jährigen Patientin

Fallstricke in Diagnostik und Therapie einer seltenen Erkrankung

Im vorliegenden Fall berichten wir über eine 51-jährige Patientin mit der Diagnose eines „typischen“ Cogan-Syndroms. Bei dieser Vaskulitis variabler Gefäßgröße handelt es sich um eine sehr seltene Erkrankung mit entsprechend großen Hürden in der …

01.10.2020 | Diarrhoe | Kasuistiken

Gewichtsverlust, Diarrhöen und dystrophe Veränderungen der Fingernägel bei einem 80-jährigen Patienten

Das Cronkhite-Canada-Syndrom (CCS) ist eine seltene, nicht erbliche Erkrankung, die durch multiple Polypen des Gastrointestinaltrakts, Alopezie, Hyperpigmentierungen der Haut sowie Gewichtsverlust und Diarrhöen gekennzeichnet ist. Wir berichten …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Der Internist ist ein international angesehenes Publikationsorgan und widmet sich allen Aspekten der Inneren Medizin. Die Zeitschrift richtet sich an niedergelassene und in der Klinik tätige Internisten sowie an internistisch besonders interessierte Praktiker und Allgemeinmediziner. Im Vordergrund stehen Prävention, diagnostische Vorgehensweisen und Komplikationsmanagement sowie moderne Therapiestrategien.
Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit - der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungsverläufe.
Beiträge der Rubrik "CME Zertifizierte Fortbildung" bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Der Internist is an internationally respected journal dealing with all aspects of internal medicine. The journal serves both the scientific exchange and the continuing education of internists working in practical or clinical environments as well as of general practitioners who are particularly interested in internal medicine. The focus is on the topics of prevention, diagnostic approaches, management of complications, and current therapy strategies.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Case reports feature interesting cases and aim at optimizing diagnostic and therapeutic strategies.
Review articles under the rubric "Continuing Medical Education" present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Der Internist are reviewed.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise