Skip to main content
main-content
Alle CME-Kurse dieser Zeitschrift
Zu den CME-Kursen
Alle Ausgaben dieser Zeitschrift
Zum Archiv

Der Internist OnlineFirst articles

13.01.2017 | Kasuistiken

Akutes Nierenversagen bei einer 75-jährigen Patientin mit High-output-Ileostoma

Wir berichten über eine 75-jährige Patientin, die sich mit dem Bild eines akuten oligurischen Nierenversagens vorstellte. Die Nierenbiopsie ergab eine Oxalattubulopathie durch Überdosierung intravenöser Ascorbinsäure (kumulativ 240 g). Aufgrund …

13.01.2017 | Schwerpunkt: Chronische Hirnerkrankungen

Demenz und internistische Komorbidität

Demenz gehört zu den häufigsten Problemen in der Behandlung älterer Patienten. Für die meisten Formen der Demenz gibt es derzeit keine ursächlich wirksame Therapieoption. Komorbiditäten sind bei Patienten mit Demenz eher die Regel als die …

13.01.2017 | Schwerpunkt: Chronische Hirnerkrankungen

Neurogene Dysphagie

Etwa die Hälfte aller neurologischen und geriatrischen Krankenhauspatienten leidet an einer oropharyngealen Dysphagie. Diese führt häufig zu Pneumonie, Mangelernährung und Dehydratation. Häufig wird die zugrunde liegende Dysphagie jedoch nicht …

12.01.2017 | Arzneimitteltherapie

PCSK9-Inhibitoren

Aktuelle klinische Bedeutung

Hypercholesterinämien sind seit Langem als Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen bekannt. Trotz hocheffektiver Therapieoptionen wird das Therapieziel oft nicht erreicht. Inhibitoren der Proproteinkonvertase Subtilisin/Kexin Typ 9 (PCSK9) …

12.01.2017 | Schwerpunkt: Chronische Hirnerkrankungen

Medikamentöse Therapie demenzieller Erkrankungen

Demenzielle Syndrome nehmen weltweit vor allem aufgrund der demografischen Entwicklung zu. Die frühe Diagnostik und individualisierte Therapie bieten die Chance auf Heilung bei sekundären Demenzen. Bei primären neurodegenerativen Formen bieten sie …

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Ausgewählte Übersichten und Kasuistiken

22.11.2016 | Sportmedizin | Schwerpunkt: Was ist gesichert in der Therapie? | Ausgabe 12/2016

Was ist gesichert in der sportmedizinischen Therapie?

Ob Herz-Kreislauf-, Lungen-, Krebs- oder Stoffwechselerkrankungen: In den letzten Jahren wurden für zahlreiche Konzepte in der sportmedizinischen Therapie von internistischen Erkrankungen wissenschaftliche Belege gefunden. Ein Überblick.

14.11.2016 | Chronische präterminale Niereninsuffizienz | Schwerpunkt: Was ist gesichert in der Therapie? | Ausgabe 12/2016

Chronische Niereninsuffizienz

Was ist gesichert in der Therapie?

Die chronische Niereninsuffizienz ist eine häufige Erkrankung. Typischerweise bleibt sie über lange Zeit still. Das ist gefährlich, da eine Niereninsuffizienz bereits in frühen Stadien mit einer steigenden Morbidität und Mortalität einhergeht. Umso wichtiger sind das möglichst frühe Erkennen und die Einleitung von Maßnahmen, die die Progredienz verlangsamen bzw. die Begleitrisiken verbessern.

07.11.2016 | Gallenblasen- und Gallengangskarzinom | CME | Ausgabe 12/2016

Diagnostik und Therapie des cholangiozellulären Karzinoms

Das cholangiozelluläre Karzinom ist das zweithäufigste primäre Lebermalignom. Diese Übersicht informiert Sie u. a. über den Stellenwert von verschiedenen bildgebenden und histologischen Verfahren und zeigt auf, welche chirurgische und lokoregionäre bzw. systemische Chemotherapie eingesetzt wird.

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Der Internist ist ein international angesehenes Publikationsorgan und widmet sich allen Aspekten der Inneren Medizin. Die Zeitschrift richtet sich an niedergelassene und in der Klinik tätige Internisten sowie an internistisch besonders interessierte Praktiker und Allgemeinmediziner. Im Vordergrund stehen Prävention, diagnostische Vorgehensweisen und Komplikationsmanagement sowie moderne Therapiestrategien.
Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit - der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungsverläufe.
Beiträge der Rubrik "CME Zertifizierte Fortbildung" bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Der Internist is an internationally respected journal dealing with all aspects of internal medicine. The journal serves both the scientific exchange and the continuing education of internists working in practical or clinical environments as well as of general practitioners who are particularly interested in internal medicine. The focus is on the topics of prevention, diagnostic approaches, management of complications, and current therapy strategies.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Case reports feature interesting cases and aim at optimizing diagnostic and therapeutic strategies.
Review articles under the rubric "Continuing Medical Education" present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Der Internist are reviewed.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.