Skip to main content
main-content

Atemwegsmanagement

alle Nachrichten zum Thema

22.09.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Keine Zunahme Geräte-assoziierter Infekte in der Pandemie

In Deutschland hat die Häufigkeit von Infektionen durch Katheter, Beatmungsgeräte und Lebenserhaltungssysteme im ersten Pandemiejahr auf Intensivstationen nicht zu, sondern teilweise noch abgenommen. Das mag auch an der geringen Zahl von COVID-Kranken gelegen haben.

Aquarell Silhouette in lila von zwei Personen: Eine läuft und die andere steht

31.08.2022 | Long-COVID | Nachrichten

Das rätselhafte Phänomen Long-COVID

Wie kommt es, dass manche COVID-19-Erkankten nach Abklingen der Akutsymptome noch wochenlang Beschwerden haben? Die Mechanismen, die zu Long-COVID führen, sind teilweise nebulös.

Intubationsbesteck

25.08.2022 | Atemwegsmanagement | Nachrichten

Zehn Empfehlungen, um Fehlintubation in die Speiseröhre zu vermeiden

Landet ein Tubus versehentlich und unerkannt im Ösophagus statt in der Trachea, drohen schwere Hypoxämie, Hirnschäden oder Tod. Fachleute internationaler Atemwegsverbände haben jetzt Empfehlungen formuliert, wie sich die Fehlintubation vermeiden lässt. Das Wichtigste der konsensbasierten Leitlinie wird in 10 Tipps zusammengefasst.

Hospitalisiertes Kind

12.08.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Hospitalisierte Kinder mit COVID-19 haben oft neurologische Komplikationen

Kinder erkranken im Vergleich zu Erwachsenen eher selten an COVID-19. Wenn sie aber erkranken, treten neurologische Komplikationen öfter auf als bisher angenommen, berichten Pädiater aus den USA.

Rote Blutkörperchen, die in Blutgefäßen zirkulieren

07.08.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Bei welchen COVID-19-Patienten eine VTE-Prophylaxe ratsam ist

Die Thromboembolieprophylaxe bei COVID-19 ist nicht mehr auf den stationären Bereich beschränkt. Es gibt auch eine Kann-Empfehlung für bestimmte ambulante Patienten.

Tastatur mit Shitstorm-Taste

07.08.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

Shitstorm, Drohungen: Was ein betroffener Arzt rät

Was kein Arzt und keine Ärztin erleben will, trat bei Dr. Wolfgang von Meißner ein: Patienten pöbelten in der Praxis, Hassanrufe, Morddrohungen. Der Hausarzt suchte Rat und Hilfe bei der Polizei – und zieht ein insgesamt positives Fazit.

Eine Person wird geimpft

05.08.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

Immunantwort bei Protein-basierter-Vakzine schwächer als bei mRNA-Vakzinen

Wie gut schneidet die Protein-basierte Vakzine Nuvaxovid® des Unternehmens Novavax im Hinblick auf Antikörper und T-Zellen ab im Vergleich mit den anderen Vakzinen? Das haben Immunologen und Virologen der Universität des Saarlandes untersucht.

Injektionslösung

01.08.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Zentral beschaffte Einheiten von Tixagevimab / Cilgavimab länger verkehrsfähig

Unter Berücksichtigung des Herstellungsdatums kann zentral beschafftes Evusheld® (Tixagevimab / Cilgavimab) – Charge CAAG – bis zum 18. August angewandt werden. Die entsprechenden Packungen tragen das Verfalldatum „Juli 2022“.

27.07.2022 | Muskelrelaxanzien | Nachrichten

Neuromuskuläre Restblockaden offenbar häufiger als gedacht

Neuromuskuläre Restblockaden nach der Extubation stellen nicht nur perioperativ, sondern auch auf Intensivstationen ein nicht zu unterschätzendes Problem dar, wenn Relaxanzien eingesetzt werden. Für bestimmte Wirkstoffe war das Risiko dabei in einer aktuellen Studie aus Neuseeland besonders hoch. „Besorgniserregend“ nennen die Forschenden ihre Analyse.

Arzt erklärt einen Befund

26.07.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

Ärzte sollten mit Corona-Ungeimpften über Haftungsfragen sprechen

Sieben Prozent der Rheinland-Pfälzer sind nicht gegen Corona geimpft. Autoren einer Studie haben Beweggründe analysiert – und zeigen drei Hebel auf, um die Impfquote zu erhöhen.

Haarausfall

25.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Studie identifiziert 62 Symptome bei Long-COVID

Neue Forschungsergebnisse aus UK zeigen, dass Patienten, die an Long-COVID erkrankt sind, mehr Symptome aufweisen als bisher angenommen, darunter Haarausfall und sexuelle Funktionsstörungen.

SARS-CoV-2 In Lösung

22.07.2022 | Long-COVID | Nachrichten

Drei Risikofaktoren für Long-COVID bei Kindern

Fast sechs Prozent der Kinder, die mit COVID-19 in die Notaufnahme eingeliefert wurden, hatten nach 90 Tagen Long-COVID-Symptome. In einer internationalen Studie wurden zudem drei Risikofaktoren für die Entwicklung von Long-COVID bei Kindern identifiziert.

Kinderärztin impft Mädchen in Praxis

20.07.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

Corona-Impfung schützt Kinder vor schwerer Omikron-Infektion

Eine Real-World-Studie offenbart: Bei komplett mit Comirnaty® geimpften Kindern ist das relative Risiko, wegen eines schweren Omikron-Verlaufs im Krankenhaus zu landen, um über 80 Prozent reduziert. Der Schutz könnte daher bei Ausbrüchen wichtig sein, schreibt das Studienteam.

Rote und weiße Blutkörperchen in Arterie

19.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Erhöhtes COVID-Sterberisiko bei hoher Blutviskosität festgestellt

Eine erhöhte Blutviskosität war bei COVID-19-Patienten mit einem erhöhten Sterberisiko assoziiert. Der Parameter lässt sich aus Werten zu Hämakrotit und Globulinen einfach ermitteln und könnte als früher Marker für die Prognose von Patienten genutzt werden, legt eine US-Studie nahe.

Hauptsitz der Weltgesundheitsorganisation in Genf

14.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

WHO rät von zwei Medikamenten bei nicht-schwerer COVID-19 ab

Nach derzeitigen Erkenntnissen sollten bei nicht-schweren COVID-19-Erkrankungen zwei Medikamente nicht zur Behandlung eingesetzt werden, so eine aktualisierte Empfehlung der WHO.

Menschen mit Mundnaseschutz am Flughafen

08.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona im Ausland: STIKO rät zu Impfschutz und Maskentragen

Das Risiko für COVID-19 ist auf Reisen erhöht. Die Ständige Impfkommission rät dringend zu Schutzmaßnahmen.

Einsatzkräfte der Bundeswehr bauen eine Behelfsbrücke

07.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Gericht: Soldaten müssen sich gegen COVID-19 impfen lassen

Impfgegner und -gegnerinnen in Uniform haben schlechte Karten, wenn sie sich einer Anweisung zur COVID-Prophylaxe verweigern. Das Bundesverwaltungsgericht hat jetzt zwei Kläger abgewiesen.

Long Covid geschrieben auf Wortblöcken

06.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Erst Corona, dann Long-COVID, anschließend lange AU

Menschen, die nach einer Corona-Infektion unter Long-COVID leiden, sind im Schnitt 105 Tage krankgeschrieben, wie aus einer aktuellen Auswertung für die Techniker Krankenkasse hervorgeht.

Etikett am Zeh eines Verstorbenen

05.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

COVID-19 ist eine der Haupttodesursachen in den USA

In USA war in den ersten beiden Pandemiejahren COVID-19 die dritthäufigste Todesursache. Nur an Herzkrankheiten und Krebs sind dort 2020 und 2021 mehr Menschen gestorben.

Menschen vor einem Corona-Schnelltest- Testzentrum

04.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

BMG und KBV verständigen sich über Abrechnung der Corona-Testzentren

Im Streit um die Abrechnung der Corona-Bürgertests gibt es nun doch eine Einigung zwischen Gesundheitsministerium und KBV. Die KVen überprüfen demnach weiterhin die Abrechnung. Auffälligkeiten der Testergebnisse werden aber nachgelagert bewertet.

Person in Psychotherapie

03.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

BÄK fordert: Mehr psychosoziale Angebote für Kinder und Jugendliche

BÄK-Präsident Reinhardt unterstreicht angesichts des Gutachtens der Corona-Sachverständigen nochmals die Forderung des Ärztetages mehr Hilfsangebote für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Die Omikron-subvariante BA5

01.07.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Omikron-Variante BA.5 breitet sich weiter aus

Die Omikron-Subvariante BA.5 ist mittlerweile für mehr als zwei Drittel aller Corona-Fälle in Deutschland verantwortlich, berichtet das Robert Koch-Institut.

Mann mit Maske niest: Aerosolbildung

29.06.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Wie lange bleibt das Coronavirus in Aerosoltröpfchen infektiös?

SARS-CoV-2 wird ja vorrangig über Aerosole übertragen. Allerdings ist das Virus im Aerosol nicht so lange stabil wie bislang angenommen. Eine Studie zeigt, welche Umweltbedingungen dazu beitragen, dass die Infektiosität der Viren in Aerosoltröpfchen schnell abnimmt.

29.06.2022 | Komplikationen in der Anästhesie | Nachrichten

Flüssigkeitsbolus vor Intubation? Überflüssig!

Durch einen intravenösen Flüssigkeitsbolus unmittelbar vor der endotrachealen Intubation von Intensivpatienten sollen eine schwere Hypotonie und ihre Folgen verhindert werden. Eine randomisierte Studie findet keine Belege dafür.

Eine aufgezogene Spritze auf blauem Untergrund

28.06.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

COVID-19-Impfung: Die Vektor-Vakzinen verursachen die Thrombosen

Nach einer COVID-19-Impfung mit den Vakzinen von AstraZeneca oder Johnson & Johnson gab es selten Fälle von Thrombosen mit Thrombozytopenie. Mediziner aus Greifswald legen nun Studienergebnisse vor, die die Ursache in den Vektor-basierten Impfstoffen sehen.

Spritze wird aufgezogen

27.06.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

COVID-19-Totimpfstoff erweist sich als wirksam und sicher

Ein Corona-Impfstoff mit inaktivierten SARS-CoV-2 aus Kasachstan ging in einer Phase-III-Studie mit einer relativen Risikoreduktion für eine COVID-19-Infektion von über 80 Prozent einher. Die Ergebnisse entsprechen Daten ähnlicher Impfstoffe aus Indien und China.

3D gerenderte Illustration eines Herzinfarkts

24.06.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

Weniger Myokarditiden nach COVID-Impfung bei zeitlich größerem Abstand

Bei mRNA-Impfungen gegen COVID-19 ist ja ein Risiko für junge Männer bekannt, infolge der Impfung eine Myokarditis zu erleiden. Kanadische Forscher berichten nun, dieses Risiko lasse sich reduzieren, wenn der Abstand zwischen den Impfdosen größer ist.

Eine Frau wird von einer Ärztin geimpft

24.06.2022 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

Grünes Licht für proteinbasierten Corona-Impfstoff bei Teenagern

Mit der COVID-19-Vakzine Nuvaxovid® sollen künftig auch ältere Kinder und Jugendliche geimpft werden dürfen, empfehlen die Arznei-Experten der Europäischen Arzneimittelagentur..

Infektion der Leber mit Hepatitis-Viren

21.06.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Unklare Hepatitiden bei Kindern: Ist es eine Manifestation von Long-COVID?

Israelische Ärzte rücken eine Häufung von Hepatitiden unklarer Ätiologie bei Kindern in die Nähe von COVID-19. Zu Recht?

Ärzte und Ärztinnen auf einer Intensivstation

21.06.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Viruslast in der Lunge als Prädiktor für Schwere der Erkrankung

Schwer kranke Patienten mit COVID-19, die bei Aufnahme auf Intensiv eine hohe Viruslast in der Lunge haben, haben nur geringe Chancen, die Erkrankung zu überleben, berichtet ein Ärzteteam.

Patientin liegt intubiert im Krankenhaus

15.06.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Doppelt so viele Kinder wegen COVID auf Intensivstation wie wegen Influenza

Zu Beginn der Corona-Pandemie hat COVID-19 bei Kindern in den USA offenbar doppelt so häufig zu Intensivbehandlungen geführt, wie dies bei Influenza der Fall war.

Symbolbild Sepsis

16.05.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Intensivmedizinerin: „COVID ist nichts anderes als eine viral induzierte Sepsis“

Extreme Schmerzen, rasender Puls, Verwirrtheit: Hinter diesen Symptomen kann eine Sepsis stecken, warnen Intensivmediziner des Projekts „SepsisWissen“. Auch stellen sie Sepsis in einen Zusammenhang mit COVID-19.

Intubierter Patient

16.05.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Bauchlagerung bringt nicht-intubierten COVID-Patienten keinen positiven Effekt

Studiendaten nähren Zweifel, ob die Bauchlagerung von Patienten mit COVID-19 etwas nützt: Im Vergleich zur Kontrollgruppe gab es bei der Intubationspflicht keinen statistisch signifikanten Unterschied.

Mutter und Tochter liegen erschöpft mit dem Kopf auf dem Tisch

18.04.2022 | COVID-19 | Nachrichten

So wirkt sich die Corona-Pandemie auf Vorschulkinder aus

Was hausärztlich tätige Ärzte im Praxisalltag beobachten, wird durch Schuleingangsuntersuchungen untermauert: Die Zahl übergewichtiger Kinder steigt deutlich an – auch sprachlichen Defizite häufen sich.

ECMO

22.03.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona: Hohe Sterberate bei ECMO-Therapie in deutschen Kliniken

Mit Hilfe der extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO) sollen die Überlebenschancen schwerkranker COVID-19-Patienten verbessert werden. Doch ein Blick auf die Mortalitätsraten in deutschen Kliniken lässt Zweifel aufkommen.

Eine ältere Person inhaliert mit einem Asthma Inhalator

15.03.2022 | COVID-19 | Nachrichten

COVID-19: Inhalative Steroide schützen wohl vor schwerem Verlauf

Bei leichter COVID-19 reduzieren inhalative Steroide gegen Asthma oder COPD wahrscheinlich das Risiko einer Krankenhauseinweisung: Zu diesem Ergebnis kommt ein Cochrane Review. Einige Daten fehlten den Autoren aber.

Ein Sarg mit Covid-19 Aufschrift

11.03.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Forscher gehen von 18 Millionen statt 6 Millionen Corona-Toten weltweit aus

Ein internationales Wissenschaftler-Team hat die Zahlen der offiziell gemeldeten Toten weltweit infolge von COVID-19 mit der erwarteten Sterblichkeit verglichen. Die Forscher kommen zu dem Ergebnis, dass mehr Menschen weltweit durch Corona zu Tode gekommen sind als bisher angenommen.

Erdkugel wird geimpft

09.03.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Moderna gibt Patente dauerhaft frei

Moderna hat seinen Patentverzicht auf mRNA-basierten Corona-Impfstoff zugunsten ärmerer Länder erweitert: Er soll jetzt unbegrenzt lange gelten.

Corona Impfung EU Flagge

04.03.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Spikevax für Kinder ab sechs Jahren zugelassen

Die Europäische Kommission hat bei Spikevax® einer Zulassungserweiterung für Kinder von 6 bis 11 Jahre zugestimmt.

Impfbuch

24.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Zulassung von Spikevax empfohlen für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren

Auch für Kinder wird die Impfung mit dem COVID-19-Impfstoff Spikevax empfohlen. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat eine positive Stellungnahme zum Einsatz des Impfstoffs abgegeben.

PCR Test für COVID-19

13.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Keine Priorisierung von PCR-Tests in neuer Corona-Testverordnung

Nicht muss, sondern soll: Die verpflichtende Priorisierung bei Corona-PCR-Tests ist aus der neuen Testverordnung gefallen. Jetzt kommt es auf die Ärzte an, zu entscheiden.

Corona Impfstoff

10.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Impfpflicht: Kassen erteilen Ruf nach Kontrolle klare Absage

Wie ließe sich eine allgemeine COVID-19-Impfpflicht ohne monströses Register kontrollieren? Bundestagsabgeordnete bringen dafür ein Online-Portal der Kassen ins Spiel. Deren Antwort fällt eindeutig aus.

Corona Impfstoff tiefgefroren gelagert

04.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

BioNTech/Pfizer: Corona-Kinderimpfstoff ist tiefgefroren länger haltbar

Das Unternehmen beziffert die Haltbarkeit seiner Corona-Vakzine für Kinder nun auf neun Monate. Auch der Impfstoff von Moderna kann länger eingesetzt werden.

Coronavirus vor Menschenmasse

04.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Omikron-Welle läuft wohl auf Höhepunkt zu

Berechnungen des RKI und der Berliner Humboldt-Universität gehen für die kommenden Wochen von 300.000 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 pro Tag aus. Ab Mitte Februar könnte die Welle brechen.

Proteinbasierter COVID-19-Impfstoff Novavax

04.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Novavax-Impfstoff geht in NRW zunächst vor allem an Gesundheitspersonal

Drei Viertel des neuzugelassenen Corona-Impfstoffs Nuvaxovid ist für Beschäftigte in Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeheimen reserviert, für die ab 15. März eine Impfpflicht besteht.

PCR Corona Test

03.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Erste COVID-19-Symptome bereits nach zwei Tagen

Für die Infektion mit dem Wildtyp von SARS-CoV-2 bedarf es nur einer geringen Dosis, hat jetzt eine Studie ergeben. Außerdem: Die Inkubationszeit ist wohl kürzer als gedacht.

Mobile SARS-CoV-2-Teams in Bremen

03.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

RKI zur Corona-Impfkampagne: Deutschland muss auf die Menschen zugehen

Deutschland braucht eine zielgruppenorientierte Impfkampagne, legt eine RKI-Studie nahe. Nur so lasse sich die Quote erhöhen – bei Menschen ohne und mit Migrationsgeschichte.

Die 4. COVID-Impfung

03.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

STIKO: Für 2. Corona-Booster bei Gefährdeten und Novavax

Die STIKO empfiehlt eine vierte Impfung für besonders gefährdete Gruppen. Zudem spricht sie sich für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Novavax ab 18 Jahren aus.

Leere Impfdosen vom Biontech Impfstoff Comirnaty

02.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Wie lange bleiben die Antikörper gegen Omikron nach dem Booster bestehen?

Die Antikörpertiter gegen Omikron nach der Booster-Impfung fallen offenbar in einem ähnlichen Maße ab wie jene gegen den Wildtyp nach der Grundimmunisierung, teilen die Hersteller der mRNA-Vakzinen Spikevax® und Comirnaty® mit.

Maske und KFZ-Verbandskasten

01.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Medizinische Masken im Verbandskasten jetzt Pflicht

Künftig müssen in Auto-Verbandskästen auch zwei medizinische Masken mitgeführt werden – dafür wird beim restlichen Inhalt entschlackt. Autofahrer müssen aber nicht sofort handeln.

PCR-Testung auf SARS-CoV-2

01.02.2022 | COVID-19 | Nachrichten

PCR-Tests beschäftigen PKV-Ombudsmann

Routine-PCR-Tests sind keine höchstpersönliche Wahlarzt-Leistung, sondern erfolgen standardmäßig zur Vorsorge im Moment der Klinik-Aufnahme, so der PKV-Ombudsmann.

dusanpetkovic1 / stock.adobe.com

31.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Gut die Hälfte aller Corona-Impfungen im Norden durch Niedergelassene

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein legt Zahlen für 2021 vor: Mehr als fünf Millionen Dosen gegen SARS-CoV-2 wurden verabreicht – 2,7 Millionen davon in Arztpraxen.

Deutscher Expertenrat

31.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Expertenrat empfiehlt Neustart der Risikokommunikation

Die Corona-Pandemie deckt Schwächen in der Risiko- und Gesundheitskommunikation der Bundesregierung auf: Der Corona-Expertenrat fordert nun neue Institutionen und zielgruppengenaue Informationen

Kind benutzt Inhalator gegen Asthma

31.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Kein erhöhtes COVID-Risiko für Kinder mit Asthma

Kinder mit Asthma haben einer US-Studie zufolge kein höheres, sondern sogar ein geringeres Risiko für eine SARS-CoV-2-Infektion als Kinder ohne Asthma.

Schild mit Aufschrift "Arztpraxis geschlossen"

30.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Omikron: Virulente Gefahr für den Praxisbetrieb

Die Omikron-Welle trifft viele Praxen schon mit voller Wucht. Immer mehr Personal fällt aus, derweil vor den Praxistüren die Infektpatienten Schlange stehen. Ein Blick hinter den Klinik-Schutzwall.

Long Covid Symbolbild

30.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Ohne Hausärzte ist die Versorgung bei Long-COVID nicht denkbar

In Baden-Württemberg muss das Gesundheitswesen die Versorgung von mehr als 70.000 Long-COVID-Patienten sicherstellen. Wie das bestmöglich gelingen kann, erproben Ärzte und Wissenschaftler regional.

COVID-19 RT-PCR-Test

28.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

PCR-Tests: Details zur Priorisierung kommen nächste Woche

Wer genau wird bei den PCR-Tests künftig bevorzugt? Klarheit darüber verspricht Bundesgesundheitsminister Lauterbach für die kommenden Tage. Schnell auf den Weg gebracht werden soll die Übermittlung von Haupt- und Nebendiagnosen durch die Krankenhäuser.

Apothekerfachkraft führt eine Impfung durch

28.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Apotheker ready to go für die Corona-Impfung

Anfang Februar soll es mit Corona-Impfungen in öffentlichen Apotheken losgehen. Wieviele tatsächlich daran teilnehmen, weiß auch die Standesorganisation ABDA nicht.

KVWL-Vorsitzender Spelmeyer

28.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Ärzte in Westfalen-Lippe sollen mit zusätzlichen Infektsprechstunden einspringen

Die KVWL nimmt Praxen in eine Liste auf, die mit zusätzlichen Corona-Infektsprechstunden aushelfen wollen. Dafür soll es eine Strukturpauschale von 600 Euro geben.

Apothekerin erinnert an Impfung

28.01.2022 | Influenza | Nachrichten

NRW: Influenzaimpfung in Apotheken wird ausgeweitet

Mit der BKK beteiligt sich ein weiterer Partner an dem Modellprojekt. Mehr als 530 Apotheken impfen bereits gegen Grippe.

European Medicines Agency

27.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

EMA empfiehlt bedingte Zulassung für erste orale COVID-Arznei Paxlovid®

Die erste orale Arznei gegen COVID-19 wird bald offiziell verfügbar. Über fünf Tage gegeben kann sie rechnerisch bei jedem 18. Behandelten eine Hospitalisierung verhindern.

SARS-CoV-2 unterm Mikroskop

27.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Dritte Corona-Impfdosis essenziell gegen Omikron

Wissenschaftler von BioNTech haben Studienergebnisse zu Antikörpertitern gegen die Omikron-Variante veröffentlich. Demnach ist bei der Vakzine Comirnaty® eine dritte Impfdosis essenziell für eine ausreichende Schutzwirkung. Außerdem: Forscher aus Frankfurt haben womöglich den Grund identifiziert, warum COVID-Verläufe bei Omikron oft milde sind.

Unterricht an einer Berliner Schule unter Coronabedingungen

27.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Pädiater kritisieren Aussetzung der Präsenzpflicht an Schulen

Wegen hochschnellender Corona-Infektionszahlen setzt das Land Berlin die Präsenzpflicht an Schulen aus. Kinder- und Jugendärzte reagieren mit Unverständnis – und weisen auf ein Missverständnis hin.

Symbolbild Impfpflicht

26.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Antwort auf Anfrage zur Corona-Impfpflicht verärgert die Unionsfraktion

Werden Rechte der Opposition missachtet? Eine kleine Anfrage der Unionsfraktion zur Impfstrategie der Bundesregierung verstimmt die Abgeordneten.

Alphabetisches Register

26.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Mit dem Impfregister soll die Impfpolitik gläsern werden – nicht der Bürger

In Deutschland gilt ein Impfregister als K.o-Kriterium im Kontext einer Impfpflicht. In Österreich dagegen ist die Impfkampagne digitalisiert. Ein Register als Werkzeug zur Impfpflicht-Kontrolle wäre zu kurz gedacht.

ravipat / stock.adobe.com

24.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Krankenpflegekräfte zu 95 Prozent gegen COVID-19 geimpft

Das Deutsche Krankenhausinstitut legt erstmals Zahlen vor, wie viele Klinikbeschäftigte tatsächlich gegen Corona geimpft sind. Die Ergebnisse nähren Zweifel an der einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

Reagenzglas mit Beschirftung "Coronavirus"

23.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-PCR-Tests: Ärzte und MFA sollen jetzt doch Vorrang erhalten

PCR-Tests auf COVID-19 sollen deutlich priorisiert werden. Im ersten Entwurf der neuen Corona-Testverordnung waren Praxen außen vor – doch die Runde um Kanzler Scholz wird am Montag Ärzte und MFA in Praxen wohl aufnehmen.

Eine Impfdosis Comirnaty, kurz vor Impfung

23.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Comirnaty®-Impffläschchen könnten anderes Farbkäppchen haben

Bei Durchstechflaschen des Corona-Impfstoffs „Comirnaty® 30 μg 12+ Jahre Konzentrat“ kann es produktionsbedingt zu farblichen Abweichungen bei den Kappen kommen. Darüber informiert Hersteller BioNTech in einer Mitteilung von Freitagabend.

Eine Ecstasy Tablette auf einem Finger

20.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Drogenkonsum im Lockdown: Wohnzimmer statt Technoparty

Die Corona-Pandemie hat sich auf den Drogengebrauch ausgewirkt, offenbaren Umfrage-Ergebnisse aus 30 Ländern. Besonders der Konsum von Cannabis und Ecstasy hat sich verändert

Mentale Gesundheit Post Covid

20.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

87.000 COVID-19-Fälle als Berufskrankheit anerkannt

Mehrere Tausend Verdachtsmeldungen für eine jobassoziierte COVID-19 gehen bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege wöchentlich ein. Für manche betroffene MFA oder Pflegekraft ist eine Rückkehr an den Arbeitsplatz fraglich.

Ältere Patientin bei ambulanter Therapie

19.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

COVID-Therapie: Rezepte auf fünf Tage befristen!

Länger als fünf Tage sollte man bei der ambulanten COVID-Therapie nicht verstreichen lassen! Das gilt auch für den neuen Antikörper Sotrovimab und das vom BMG beschaffte Virustatikum Molnupiravir.

Corona Impfstoff Comirnaty® in einem Vial

19.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

BioNTech jetzt auch als Fertiglösung

Der COVID-Impfstoff Comirnaty® wird nach und nach auf eine stabilere und einfacher zu handhabende Produktversion umgestellt. Gezielt ordern können Ärzte die Neuformulierung aber noch nicht.

Impfung bei einem älteren Erwachsenen

19.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Systemische Nebenwirkungen nach Coronaimpfung oft Noceboeffekte

Nicht jede unerwünschte Reaktion, die nach einer Coronaimpfung auftritt, ist tatsächlich der Impfung anzulasten. In klinischen Studien wurden auch nach Placeboimpfungen erhebliche Nebenwirkungsraten ermittelt.

Mundschutz hängt in Hausarztpraxis über Arztkittel

18.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Bund soll Corona-Rettungsschirm für Praxen wieder aufspannen

Die Omikron-Welle erreicht die Praxen. Die Länder fordern deshalb vom Bund die Wiederauflage des Corona-Schutzschildes für Praxen. Sonderregelungen bei Krankschreibungen und DMP müssten zeitlich gestreckt werden.

Corona-Schutzimpfung in Kliniken und Pflegeheimen

17.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Studie: Corona-Impfungen in Kliniken und Pflegeheimen dämmen Ausbrüche ein

Eine RKI-Studie belegt, dass Corona-Ausbrüche in Kliniken und in der Langzeitpflege nur durch das Impfen sinnvoll zu bekämpfen sind.

COVID-19-Impfstoff

17.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Impfpflicht im Gesundheitswesen: Das kommt auf die Arbeitgeber zu

Am 15. März müssen Mitarbeiter im Gesundheitswesen einen Corona-Immunitätsnachweis vorliegen. Wie Arbeitgeber mit ungeimpften Beschäftigten umgehen können, erläutert ein Arbeitsrechtler.

Die beiden mRNA-Impfstoffe Moderna und BioNTech

14.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Impfkampagne: Etwas mehr BioNTech, Moderna länger haltbar

Tragende Säule der Corona-Impfkampagne bleibt derzeit noch der Moderna-Impfstoff Spikevax®. Dessen zwischenzeitlich verlängerte Haltbarkeit gilt auch für bereits ausgelieferte Chargen.

Die Antikörperkombination Casirivimab / Imdevimab zur Behandlung und Prophylaxe von COVID-19

14.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

PEI und BMG: Wirksamkeit von Ronapreve® bei Omikron reduziert

Die Wirksamkeit der Antikörperkombination Casirivimab / Imdevimab ist bei einer Erkrankung infolge der Omikron-Variante vermutlich deutlich reduziert, bestätigen das Paul-Ehrlich-Institut und das Gesundheitsministerium.

Besprechung im Bundesrat

14.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Keine Quarantäne-Pflicht mehr für Geboosterte

Nach dem Bundestag hat nun der Bundesrat neue Quarantäne-Regelungen gebilligt. Die Omikron-Variante des Coronavirus verhält sich anders als Delta – deshalb sollen kürzere Quarantäne-Zeiten die Gesundheitsversorgung vor personallen Engpässen schützen.

Coronavirus und die Lunge

13.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Jeder zehnte isolierte Atemwegserreger ist SARS-CoV-2

Momentan gibt es relativ wenige Atemwegsinfektionen, isoliert werden dabei deutlich mehr Corona- als Influenzaviren.

Impfaufklärung bei COVID- Schutzimpfung

13.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Impfaufklärung nach STIKO-Empfehlung – sonst kann der Arzt haften

Laut LÄK Sachsen begehen Ärzte, die Patienten die COVID-Impfung verweigern, einen groben Behandlungsfehler. Ein Medizinrechtler sieht die Einschätzung skeptisch.

Paragraphenzeichen steht inmitten von Medikamenten

11.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

USA: Notfallzulassung für COVID-Prophylaxe

Für Personen, die nicht gegen SARS-CoV-2 geimpft werden können oder sollen, gibt es in den USA jetzt erstmals eine Präexpositions-Prophylaxe.

Person führt COVID-19-Antigentest durch

10.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

PEI erstellt Liste mit Corona-Schnelltests, die Omikron besonders gut nachweisen

Mit einer Positivliste will Bundesgesundheitsminister Lauterbach für Klarheit sorgen, welche Antigentests bei Omikron zuverlässig anschlagen. Das Paul-Ehrlich-Institut geht davon aus, dass die meisten bisher positiv bewerteten Tests im Spiel bleiben.

Kliniken im Notfall: Rettungswagen am St. Thomas’ Hospital des NHS in London.

09.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Britische Krankenhäuser setzen wegen Corona jetzt das Militär ein

Tausende Ärzte und Pflegekräfte in Großbritannien fallen derzeit wegen COVID-19 aus. Das System steht kurz vor dem Kollaps, sagt ein Londoner Stationsarzt. Nun hilft das Militär aus.

Frau wird auf das COVID-19 Virus getestet

09.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Der „richtige“ Zeitpunkt für Corona-Tests: Bitte an Bayes und den Rachen denken

Marburger Bund-Chefin Johna empfiehlt allen mit Symptomen, Selbsttests auf SARS-CoV-2 zu nutzen – im Zweifel zweimal. Aber ist die Nase der richtige Ort dafür? Und was bedeuten negative Ergebnisse? Ein Überblick.

Positiver COVID-19-Antigen-Test

09.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Urteil: Corona-Antikörper reichen für Genesenen-Nachweis nicht aus

Sechs Monate können Menschen, die von Corona genesen sind, einen entsprechenden Nachweis nutzen, um Veranstaltungen zu besuchen. Ein Antikörpertest reicht nicht aus, um den Nachweis zu erhalten.

Impfung

07.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Apotheker werden bald für Corona-Impfungen geschult

Bisher war es eine Ankündigung, jetzt werden Fakten geschaffen: Mit einem zwölfstündigen Fortbildungscurriculum wollen sich Apotheker fit machen für die Corona-Impfungen.

Coronavirus

07.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Omikron ist im Norden schon vorherrschende Corona-Variante

Die Omikron-Variante dürfte schon bald das Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland dominieren. Neue RKI-Zahlen zeigen: Ihr Anteil unter den SARS-CoV-2-Nachweisen nimmt schnell zu – Delta wird zunehmend zurückgedrängt.

Praxisteam während der Arbeit

07.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Regierung bleibt hart: Kein Corona-Bonus für MFA

So klar hat es noch niemand ausgesprochen: Eine Corona-Sonderprämie für Medizinische Fachangestellte ist laut BMG-Staatssekretärin Sabine Dittmar nicht geplant. Stattdessen sieht sie die Praxischefs in der Verantwortung.

07.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Impfstoffbestellung: Weiter Kürzungen bei Comirnaty® zu erwarten

Bis Dienstag können Praxen wieder Corona-Impfstoff bestellen für die Folgewoche. Es bleibt bei Lieferbeschränkungen für Comirnaty®; der Kinderimpfstoff von BioNTech/Pfizer ist ausreichend verfügbar.

Anästhesie-Monitor

07.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

So viel kostet eine stationäre COVID-19-Behandlung

Die Krankenhaus-Behandlung von COVID-19-Erkrankten verursacht bei den Krankenkassen erhebliche Kosten. Bei Patientinnen und Patienten, die an eine ECMO müssen, können sich die Ausgaben auf über 90.000 Euro hochschaukeln, wie das WIdO berichtet.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD)

07.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Kurze Quarantäne soll Praxen und Kliniken am Laufen halten

Bund und Länder wollen auf ihrem Gipfel einen Rahmen schaffen, um das Gesundheitswesen trotz der Omikron-Mutante stabil zu halten. Die Beschlussvorlage liegt vor – Marburger Bund-Chefin Johna meldet Zweifel am geplanten Quarantäne-Konzept an.

weiße Tabletten

05.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Omikron verändert Corona-Diagnostik und COVID-19-Therapie

Deutlich mehr Corona-Fälle, veränderte Symptome und Medikamente, die nicht mehr wirken: Die Omikron-Welle stellt Ärzte vor Herausforderungen. So sind Infizierte nicht nach den gleichen Mustern zu erkennen wie bei der Delta-Variante.

Tür im Krankenhausflur

05.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

160 Beschäftigte der Westküstenkliniken auf einen Schlag in Quarantäne

Das Ringen um neue Quarantäneregeln ist kein Planspiel. Massive Personalausfälle im Corona-Hotspot Dithmarschen zeigen am Beispiel der Westküstenkliniken, wie dringend notwendig ein Handlungsrahmen für betroffene Krankenhäuser ist.



Blut mit Antikörpern

04.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Long- und Post-COVID: Wie hilfreich sind Immunadsorption und Lipidapherese?

Noch immer ist die Ursache für Long- und Post-COVID unklar. Autoantikörper oder Blutfette könnten eine Rolle spielen. Helfen Verfahren zur Blutfilterung? Die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie äußert sich zur aktuellen Evidenz.

Eine neue Virusvariante taucht auf

04.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Die neue SARS-CoV-2-Variante B.1.640.2 – und das große Mutanten-Zählen

Im Südosten Frankreichs ist eine „neue“ Corona-Variante aufgetaucht: B.1.640.2. Obwohl klinisch und epidemiologisch kaum etwas bekannt ist, wird in den Medien wild spekuliert. Wir blicken auf die Fakten.

Kind wird geimpft

03.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Zulassung: Comirnaty®-Booster in den USA jetzt schon ab 5 Jahren möglich

Auffrischimpfungen gibt es hierzulande für Erwachsene. In den USA fällt die Grenze jetzt. Dort dürfen alle Kinder ab 12 geboostert werden – und sogar schon 5-Jährige.

NHS Bus vor Uniklinikum Liverpool

03.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

UK: 110.000 Ärzte und weitere NHS-Beschäftigte fallen wegen COVID aus

Selbst erkrankt oder in Quarantäne – die Omikron-Variante reißt große Lücken im britischen Gesundheitswesen.

BZ-Bestimmung bei Diabetiker

02.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Corona-Impferfolg bei Diabetikern hängt vom HbA1c-Wert ab

Wie gut ein Typ-2-Diabetiker auf eine COVID-Impfung anspricht, lässt sich am HbA1c-Wert ablesen: Je besser der Diabetes eingestellt ist, desto stärker fällt die Immunisierung aus.

Tabletten in der Hand

02.01.2022 | COVID-19 | Nachrichten

Ärzte können ab 3. Januar Molnupiravir (Lagevrio®) gegen COVID-19 verordnen

Noch ist es gar nicht zugelassen: Dennoch dürfen Ärzte ab sofort Molnupiravir zur ambulanten COVID-Therapie verordnen. Wem nützt die Arznei? Hilfreich ist ein Blick auf die Subgruppen. Die Arznei könnte auch epidemiologisch nützen.

Neu im Fachgebiet AINS

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.