Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Störungsbild der ADHS zeigt sich im Jugendalter besonders komplex und vielfältig. Interventionen sollten darauf ausgelegt sein, dass die Jugendlichen überdauernde Fertigkeiten für verschiedene Alltagssituationen erlernen, um die Folgen und Beeinträchtigungen durch ihr Störungsbild lebenslang bewältigen zu können. Die Jugendlichen sollen soweit wie möglich selbst Verantwortung für ihren therapeutischen Prozess übernehmen und in ihren Ressourcen gestärkt werden.

Das standardisierte Trainingsprogramm verfolgt eine Kompetenzsteigerung in den drei Kernbereichen Aufmerksamkeit, Verhaltensorganisation und Emotionsregulation. In zehn Trainingssitzungen werden mit den Jugendlichen Methoden angewandt und Strategien eingeübt für Motivation, verbesserte Aufmerksamkeit, verbessertes Planungsverhalten, Problemlösungen, Emotionsregulation und Selbstmanagement.

Das Manual beinhaltet einen übersichtlich verfassten theoretischen Grundlagenteil; weiterhin wird auf die Entwicklung und Grundprinzipien des Trainingsprogramms eingegangen. Der Praxisteil umfasst die konkrete praxisnahe Beschreibung der einzelnen Trainingssitzungen sowie umfangreiches Material und optionales Zusatzmaterial zur Durchführung.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Theoretischer Teil

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Grundlagen

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Entwicklung und Grundprinzipien von SAVE

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

Praktischer Teil

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Sitzung 1: Kennenlernen

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Sitzung 2: Mein Weg

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Sitzung mit den Trainingscoaches: Die Rolle der Trainingscoaches

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Sitzung 3: Problemlösen und Chaosorganisation Teil 1

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Sitzung 4: Chaosorganisation Teil 2

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Sitzung 5: Chaosorganisation Teil 3 und Bergfest

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Sitzung 6: Aufmerksamkeit Teil 1

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Sitzung 7: Aufmerksamkeit Teil 2

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Sitzung 8: Emotionsregulation Teil 1

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Sitzung 9: Emotionsregulation Teil 2

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Sitzung 10: Selbstmanagement

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

Zusatzmaterial

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Konzentrationsübungen, Actionspiele, Blitzlicht

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Weiteres Schulungsmaterial

Nina Spröber, Lilo Fischer, Anne Brettschneider, Jörg M. Fegert, Jasmin Grieb

Backmatter

In b.flat Intern all enthaltene Bücher

In b.Flat Kinder- & Jugendpsychiatrie/psychotherapie enthaltene Bücher

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Psychiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

  • 2016 | Buch

    Erfolgreich gegen Zwangsstörungen

    Metakognitives Training – Denkfallen erkennen und entschärfen

    Dieses Selbsthilfemanual für Menschen mit Zwangsstörungen zeigt anhand unterhaltsamer Beispiele sowie bewährten und neuen Behandlungsstrategien, wie man zwangstypischen „Denkfallen“ entgehen kann. Die Materialien eignen sich auch als wertvolle Ergänzung für den Einsatz durch Therapeuten.

    Autoren:
    Steffen Moritz, Marit Hauschildt
  • 2013 | Buch

    Klinikmanual Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Das „Klinikmanual“ hat sich besonders bewährt bei Berufseinsteigern aller Berufsgruppen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, bei jungen Assistenzärzt(inn)en und Psychotherapeut(inn)en in Ausbildung, sowie bei Mitarbeiter(inne)n der Jugendhilfe im Arbeitsalltag.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Priv.-Doz. Dr. Michael Kölch
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher